0
Anteile
Pinterest Google+

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie einen O2-Sensor reinigen können? Fahrzeugbesitzer haben diese Frage mit vielen unterschiedlichen Meinungen zu diesem Thema gestellt. Oft sind die Leute verwirrt über die Möglichkeiten, einen O2-Sensor an ihrem Fahrzeug erfolgreich zu reinigen.

Im Folgenden werden die Funktionen eines O2-Sensors, die Feststellung, ob er verschmutzt ist, und 7 der Best Practices für die Reinigung eines Sensors erläutert.

Was ist die Aufgabe eines O2-Sensors?

Der Sensor ermittelt die Sauerstoffmenge im Abgassystem. Mit einem voll funktionsfähigen O2-Sensor kann der Motor die verbrauchte Kraftstoffmenge ausgleichen. Im Gegenzug ermöglicht dies Spitzeneffizienz.

Wie stellen Sie fest, ob Ihr O2-Sensor verschmutzt ist?

7 Tolle Methoden zum Reinigen eines O2-SensorsEs gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie diagnostizieren können, ob Ihr O2-Sensor an Ihrem Fahrzeug defekt ist. Ein Motor, der rau klingt, ist normalerweise das erste Anzeichen eines schlechten O2-Sensors. Möglicherweise stellen Sie auch ein Abwürgen oder eine verlangsamte Beschleunigung des Fahrzeugs fest.

Was das Aussehen betrifft, ist der Sensor meistens weiß oder braun. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Sensor ist schwarz mit RußDies könnte darauf hinweisen, dass Ihr Motor zu fett läuft.

Der sicherste Weg wäre, Ihr Auto in ein Geschäft zu bringen und es von einem qualifizierten Mechaniker überprüfen zu lassen. Sie können empfehlen, einen defekten O2-Sensor auszutauschen. Wenn dies nicht in Ihrem aktuellen Budget enthalten ist und Sie nach einer kurzfristigen Lösung suchen, können Sie eine der folgenden Techniken ausprobieren.

Additiv für O2-Sensorreiniger

Auf dem heutigen Markt sind viele Additive für O2-Sensorreiniger erhältlich. Reinigungsmittel wie dieses wirken sich auf die Sauerstoffsensoren, Einspritzdüsen und Zylinderköpfe Ihres Fahrzeugs aus.

Diese Arten von Reinigern können sehr nützlich sein, wenn Ihr Sensor verschmutzt ist. Sie finden diese saubereren Zusatzstoffe in Ihrem örtlichen Autohaus oder sogar bei Amazon.

Verwenden Sie Essig, um einen O2-Sensor zu reinigen

Ob Sie es glauben oder nicht, es ist möglich, Ihren O2-Sensor mit Essig zu reinigen. Essig ist stark sauer. Es kann vielen verschiedenen Ablagerungen auf dem Sensor entgegenwirken, einschließlich des häufigsten schwarzen Rußes.

Damit diese Methode funktioniert, sollten Sie zunächst die Sensoren entfernen und 6-7 Stunden lang in heißes Wasser tauchen, damit sich die aufgebauten Kohlenstoffe an und um die Sensorköpfe lösen können. Stellen Sie sicher, dass Sie nur den Sensor und NICHT die Anschlüsse an den Enden eintauchen.

Nachdem der Sensor 6-7 Stunden eingeweicht hat, ist es Zeit, mit der Reinigung zu beginnen. Nehmen Sie eine einfache Sprühflasche mit Essig und spritzen Sie in die Löcher an den Seiten des Sensors.

Sprühen Sie jeden einzelnen Punkt um den Sensorkopf, um Ruß und Kohlenstoffe vom Sensor zu entfernen. Von hier aus trocknen Sie die gereinigten Sensoren mit einem Papiertuch. Es wird empfohlen, Ihre O2-Sensoren alle 15 bis 20.000 Meilen zu reinigen, um eine optimale Leistung zu erzielen.

O2-Sensor mit elektrischem Reiniger reinigen

Eine andere Möglichkeit, den Sauerstoffsensor zu reinigen, ist die Verwendung eines elektrischen Reinigers. Elektrische Reiniger entfernen gut Kraftstoff- und Ölverunreinigungen. Sprühen Sie bei diesem Vorgang nur den Reiniger in die Sensorspitze und die Löcher an den Seiten.

Sie können die Anschlüsse an den Enden mit Klebeband abdecken und verhindern, dass sie versprüht werden.

Pro-Tipp? Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals, bis alle Ruß- und Kohlenstoffablagerungen von der Sensorspitze verschwunden sind.

O2-Sensor mit Carbon Cleaner reinigen

Die Reinigung eines O2-Sensors mit einem Kohlenstoffreiniger ist eine weitere sehr kostengünstige Reinigungsmethode. Sprühen Sie den Reiniger in das Loch an der Spitze des Sensors. Wischen Sie losen Ruß und Kohlenstoff mit einem Papiertuch ab. Wiederholen Sie diesen Sprühvorgang oben im Loch, bis keine Verunreinigungen mehr auf dem Papiertuch abgewischt sind.

Reinigen eines O2-Sensors mit Aceton

Das Reinigen Ihres O2-Sensors mit Aceton-Lösungsmittel ist eine weitere häufig verwendete Methode, um Ihren Sensor sauber zu halten. Diese Methode wird von vielen aufgrund ihrer schnellen Ergebnisse bevorzugt.

Wenn Sie diese Methode durchführen möchten, entfernen Sie den Sensor und legen Sie die Spitze 1-3 Minuten lang in das Aceton. Wenn die Endspitze in einem Lösungsmittel eingeweicht wird, werden Kohlenstoffablagerungen fast augenblicklich gelöst. Wischen Sie nach dem Waschen das überschüssige Lösungsmittel vom Kabel des Sensors ab und lassen Sie es an der Luft trocknen.

Diese Methode kann die Lebensdauer eines O2-Sensors um 1-2 Jahre verlängern.

Reinigen eines O2-Sensors mit MAF-Reiniger

Das Reinigen eines 02-Sensors mit einem MAF-Reiniger ist eine der am wenigsten bevorzugten Reinigungsmethoden. Obwohl es nicht so häufig verwendet wird, kann es in etwa 50% der Zeit immer noch wirksam sein.

Um MAF-Reiniger zu verwenden, wählen Sie einen, der nach dem Trocknen keine Rückstände hinterlässt. Bei dieser Methode ist es auch unbedingt erforderlich, dass kein Fett oder Öl auf den Sensor selbst gelangt.

Reinigen eines O2-Sensors mit Seafoam

Obwohl wir diese Methode zuletzt aufgelistet haben. Dies ist eine der effektivsten Methoden zum Reinigen eines verschmutzten Sensors. 

Sie können Seafoam in Ihrem örtlichen Autohaus abholen. Der Reinigungsprozess ist recht einfach. Die Sensorspitze über Nacht im Seeschaum einweichen. Entfernen Sie den Sensor am nächsten Tag und wischen Sie überschüssige Ablagerungen vom Sensor ab. Lassen Sie den Sensor an der Luft trocknen und installieren Sie ihn dann wieder an Ihrem Fahrzeug.

Wann ist es Zeit, den Sensor auszutauschen?

Es gibt Fälle, in denen das Ersetzen des Sensors die beste Wahl ist. Leider ist es schwierig, einen Sensor wieder zum Leben zu erwecken, wenn er tot ist. Wenn Sie feststellen, dass Sie eine oder mehrere der oben genannten Reinigungsmethoden ausprobiert haben und Ihr Sensor die verbrauchte Kraftstoffmenge immer noch nicht effektiv ausgleicht, ist es an der Zeit, Ihre O2-Sensoren auszutauschen.

In den meisten Fällen würden Sie 100 US-Dollar für einen neuen Sensor in Betracht ziehen. Wenn Sie den Sensor in einem Autohaus austauschen lassen, werden Sie in der Regel rund 100 US-Dollar Arbeit benötigen, insgesamt $200.

Einpacken

Sie können Ihre Sensoren wahrscheinlich reinigen und ihre Lebensdauer verlängern, wenn sie mit Ruß- und Kohlenstoffablagerungen verschmutzt sind. Denken Sie daran, dass die Reinigung Ihrer Sensoren eine kurzfristige Lösung ist. Irgendwann müssen Sie sie ersetzen.

Vorherigen Post

Autoteile online kaufen - Ist Truecar Legit?

Nächster Beitrag

Niedriger Reifendruck Licht, aber Reifen sind in Ordnung - Was Sie wissen müssen