0
Anteile
Pinterest WhatsApp

Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihre Scheinwerfer nicht mehr so hell sind wie früher. Aber warum ist das so und müssen sie ersetzt werden? 

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, warum dies geschieht und wie Sie die Kontrolle über die Situation übernehmen können.

Dimmen Scheinwerfer? Hier ist die Wahrheit

Die Antwort ist ja, Scheinwerfer werden mit der Zeit dunkler. Seien Sie jedoch nicht beunruhigt, dies ist ein häufiges Problem, das jeder Fahrer mindestens einmal erleben wird.

Verblassende Scheinwerfer können aus verschiedenen Gründen auftreten und nicht nur, weil die Glühbirnen ausgehen. 

Glühbirnen, Glühbirnen, Glühbirnen

Wie bei Haushaltsleuchten können auch in Scheinwerfern mit unterschiedlichen Preisen unterschiedliche Glühbirnen verwendet werden. 

Halogenlampen

Halogenlampen sind die gebräuchlichste Glühbirnenart und im Allgemeinen die günstigsten. Diese Art der Anpassung ist beliebt, da sie so konzipiert ist, dass sie im Laufe der Zeit fast 100% ihrer Helligkeit behält. Das Licht in einer Halogenlampe wird durch die Wolframpartikel im Glühfaden recycelt. 

HID-Glühbirnen

HID-Lampen (High Intensity Discharge) sind viel heller als Halogenlampen und werden normalerweise während des Herstellungsprozesses in Fahrzeugen eingebaut. Wenn Sie daran denken, von Halogen auf HID umzusteigen, wenden Sie sich vor dem Kauf an Ihre örtliche Autowerkstatt. Für bestimmte Autos ist es illegal, HID-Lampen zu verwenden, und die meisten Verkäufer von HID-Produkten empfehlen, sie nur im Gelände zu verwenden. 

LED-Lampen

LED-Lampen (Light Emitting Diode) wurden erstmals Ende der 2000er Jahre in Fahrzeugen eingesetzt und sind aufgrund ihrer Energieeffizienz im Vergleich zu Halogen- und HID-Lampen beliebt. 

LED-Lampen verursachen keine ?Glanz? auf entgegenkommende Fahrer wie andere Glühbirnen. Sie können auch in verschiedenen Größen erworben werden, um den Anforderungen Ihres Fahrzeugs gerecht zu werden. 

Kann ich meine Scheinwerfer heller machen?

Wenn Ihre Scheinwerfer in der gewohnten Einstellung eingeschaltet sind und Sie das Gefühl haben, dass sie einfach nicht hell genug sind, ersetzen Sie sie am besten durch hellere Glühbirnen. Schalten Sie Ihr Fernlicht nicht ein, da die Blendung für entgegenkommende Fahrzeuge gefährlich ist. 

Gründe, warum Ihre Scheinwerfer verblassen

Mögliche Gründe für das Ausbleichen Ihrer Scheinwerfer können folgende Ursachen haben.

Eine defekte Autobatterie

Die typische Autobatterie hält zwischen fünf und acht Jahren und kann das Problem sein, das Ihre verblassenden Scheinwerfer verursacht. Lassen Sie sich am besten von einem Fachmann anschauen, da Heimwerkerarbeiten manchmal zu mehr Problemen führen können. Andernfalls könnte es sich um ein allgemeines elektrisches Problem handeln, das wiederum von einem professionellen Mechaniker behoben werden sollte.

Lose Verbindungen

Dies ist ein geringfügiges Problem und tritt auf, wenn eine Verbindung in der Glühbirne locker ist. Überprüfen Sie am besten die Anschlüsse, bevor Sie neue Glühbirnen kaufen, da Sie dadurch Zeit und Geld sparen können.

Die Glühbirnen müssen ausgetauscht werden

Manchmal ist es genau das. Glühbirnen müssen hin und wieder ausgetauscht werden. Der Lampenwechsel dauert nicht lange und Sie sind im Handumdrehen wieder unterwegs. 

Scheinwerfergehäuse

Es ist nicht immer die Glühbirne, die dazu führt, dass Ihre Scheinwerfer dunkel erscheinen. Das Kunststoffgehäuse, das die Glühbirnen abdeckt, kann manchmal durch Elemente von der Straße wie Streusalz und Schmutz trüb oder verstaubt werden. 

 

Der Kauf eines Linsenreinigungssets löst das Problem oft, da es ein mildes Schleifmittel enthält, das hilft, hartnäckigen Schmutz zu entfernen. Schauen Sie sich die Linse jedoch vorher genau an, wenn die Linse anfangs klar ist, kann die Verwendung eines Schleifmittels sie beschädigen, wenn sie nicht benötigt wird.

Es ist bekannt, dass ältere Scheinwerfer die Linse beschädigen, indem sie zu viel Wärme abgeben, die sie schwärzt. Dies geschieht jedoch selten bei neueren Glühbirnen, die heute auf dem Markt sind.

 

Wie oft sollten Scheinwerfer ausgetauscht werden?

Im Durchschnitt halten Scheinwerfer etwa fünf Jahre. Die Lebensdauer einer Glühbirne hängt davon ab, wie viele Stunden sie im Einsatz sind. LED-Scheinwerfer sind beispielsweise teurer als andere Glühbirnen, können aber bis zu 30.000 Stunden halten, im Gegensatz zu Halogenlampen, die etwa 1.000 Stunden halten. 

Wählen Sie daher Ihre Glühbirnen mit Bedacht aus. Es ist ratsam, mehr im Voraus auszugeben, wenn Sie dazu neigen, längere Zeit Auto zu fahren. Denken Sie daran, dass Ihre Scheinwerfer nur bei Dunkelheit und bei bestimmten Wetterbedingungen eingeschaltet werden müssen. 

So überprüfen Sie, ob Ihre Scheinwerfer funktionieren

Wie Sie wissen, ist das Fahren mit defekten oder ohne Scheinwerfer illegal. Fahren, insbesondere im Dunkeln, wenn Ihre Scheinwerfer nicht richtig funktionieren, können Sie und andere einem großen Risiko aussetzen. Seien Sie also vernünftig und prüfen Sie, ob Ihr Auto fahrsicher ist, bevor Sie losfahren. 

Um zu überprüfen, ob Ihre Scheinwerfer in gutem Zustand sind, parken Sie in einem sicheren Bereich und gehen Sie um Ihr Fahrzeug herum. Wenn eine etwas dunkler ist als die andere, ist es möglicherweise an der Zeit, über Ersatzlampen nachzudenken, da sich das Problem nicht von selbst beheben lässt. 

 

So verlängern Sie Ihre Scheinwerfer

Säubere sie

Es empfiehlt sich, das Gehäuse Ihrer Scheinwerfer alle paar Wochen zu reinigen. Wie wir oben besprochen haben, ist es nicht immer ein Glühbirnenproblem. Das Licht der Glühbirne muss die Linse übertreffen, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen, daher sorgt eine saubere Linse für klares, helles Licht. Sie können es sogar durch die Waschanlage bringen, wenn Sie es nicht selbst tun möchten. 

 

Notieren Sie sich den letzten Ersatz

Machen Sie nicht den Fehler zu warten, bis Ihre Scheinwerfer gedimmt sind oder gar nicht mehr funktionieren. Notieren Sie sich, wann Sie sie das letzte Mal ersetzt haben, um abzuschätzen, wie viel Zeit Sie haben, bevor es wieder passiert.

Glühbirnen-Upgrade

Warum denken Sie nicht über ein Upgrade auf LED-Lampen nach, wenn Sie das Gefühl haben, dass die installierten Lampen einfach nicht hell genug sind. Ihr örtlicher Mechaniker/Autowerkstatt wird Ihnen empfehlen, welche Glühbirnen für Ihr spezielles Fahrzeug am besten geeignet sind. 

Abschließende Gedanken

Scheinwerfer sind ein wesentlicher Bestandteil jedes Fahrzeugs, daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass sie sich in einem guten und funktionsfähigen Zustand befinden. Mit der Zeit beginnen sie zu verdunkeln und wenn dies der Fall ist, ist es am besten, das Problem zu lösen, bevor sie vollständig aufhören zu arbeiten.

Es wird dringend empfohlen, mit einem professionellen Mechaniker zu sprechen, um dieses häufige Problem zu lösen. 

 

Vorherigen Post

Wie funktioniert ein Autostarter? Ein vollständiger Leitfaden

Nächster Beitrag

Kann ich Wasser in die Kühlflüssigkeit meines Autos geben? Hier herausfinden