0
Anteile
Pinterest WhatsApp

Ja, aber tun Sie dies mit Vorsicht. Diese Leuchte leuchtet normalerweise, um Sie daran zu erinnern, dass es Zeit ist, das Öl zu wechseln oder den Filter in Ihrem Auto zu reinigen? Wenn Sie es ignorieren, wird Ihre Fahrtüchtigkeit nicht beeinträchtigt, aber je länger Sie das alte Öl stehen lassen, desto mehr belasten Sie den Motor.

Es wird erst aktiviert, wenn Sie die 5.000-Meilen-Fahrt überschritten haben, nachdem die internen Wartungsdaten des Autos ordnungsgemäß zurückgesetzt wurden. Dies ist anscheinend genug Zeit, um Ihren Motor durch seine Ölversorgung zu laufen und den Filter zu verschmutzen.

Stellen Sie sich das so vor: Wenn Sie diese einfache Aufgabe aufschieben, sparen Sie zehn oder fünfzehn Minuten herum, aber wenn Sie den Motor nicht überprüfen, können Sie Tausende von Dollar an Reparaturkosten verursachen, wenn Ihnen die Dinge schließlich in die Luft gehen.

Zu langes Fahren mit niedrigem Ölstand in Ihrem Fahrzeug führt zu einer Beschädigung des Motors und wird schließlich Ihren Motor zerstören. Es ist unmöglich vorherzusagen, wie lange dies dauern wird, da jedes Fahrzeug anders ist, also ist es wirklich nicht empfehlenswert, Ihr Glück zu versuchen.

Kann man das auch so sehen? Das Licht zeigt an, dass Ihr Auto gewartet werden muss. Wenn Sie es also zu Ihrem örtlichen Mechaniker bringen, können Sie hier alle erforderlichen Kontrollen und kleinen Aufgaben erledigen. Ihr Licht geht aus, auch wenn Sie sich nicht sicher sind, warum es an ist!

Kann ich mit eingeschaltetem Wartungslicht fahren?

Wenn auf Ihrem Armaturenbrett mehrere Anzeigen für den Motor oder den Ölstand vorhanden sind, sollten Sie in Ihrem Benutzerhandbuch nachlesen, was die einzelnen Anzeigen genau bedeuten.

Wo der eine eher ein Wartungsvorschlag ist, ruft der andere: ?WAGEN SIE IHR AUTO SOFORT IN DEN SHOP!?

Wie lange kann ich fahren, nachdem die Wartungsleuchte aufleuchtet?

Gibt es keine feste Uhrzeit? Im Internet kursieren viele Informationen, die etwas anderes sagen, aber viele Faktoren spielen eine Rolle. Ihr Fahrstil, Ihre Fahrhäufigkeit, der Straßenzustand und das Klima beeinflussen, wie viel Ihr Auto aushält, bevor es aufgibt.

Wenn Sie glücklich unterwegs sind und die Wartungsleuchte blinkt, sollten Sie (an einem sicheren Ort!) anhalten und den Motor abstellen. Öffnen Sie die Motorhaube und überprüfen Sie Ihren Ölstand mit dem Ölmessstab; Wenn es trocken oder leicht ölig herauskommt, füllen Sie es auf und versuchen Sie es erneut. 

Sollte danach das Licht an bleiben, sollten Sie in einer idealen Welt einen Service buchen, aber für Vielbeschäftigte ist das nicht so einfach. Abgesehen davon, dass Sie so schnell wie möglich in die Garage gehen, gibt es andere wichtige Anzeichen, auf die Sie achten müssen, die auf Probleme hinweisen.

Wenn Ihre Bremsbeläge quietschen oder unter der Motorhaube knirschen, knirschen oder surren, ist klar, dass Sie sich um ein Problem kümmern müssen. Ein ziehendes Gefühl oder das Gefühl, beim Fahren nicht zu reagieren, sind ebenfalls Alarmglocken.

Alles, was ungewöhnlich aussieht oder klingt, ist besorgniserregend und sollte untersucht werden. Das heißt, nur weil es keine sichtbaren oder hörbaren Anzeichen von Problemen gibt, heißt das nicht, dass Sie sich keine Sorgen mehr machen sollten!

Im Wesentlichen ? hör auf es aufzuschieben! Es liegt an Ihnen, wie lange Sie Schäden an Ihrem Fahrzeug riskieren möchten, aber Sie könnten auch Ihr Leben aufs Spiel setzen. Zu lange ohne Service und die Reaktion des Autos könnte am Ende viel gefährlicher sein, als Sie erwartet hatten.

Ist die wartungspflichtige Leuchte die gleiche wie beim Check Engine?

Nee! Die verschiedenen Lichter auf Ihrem Dashboard bedeuten alle bestimmte Dinge. Je nachdem, welches Auto Sie fahren, sehen die Dinge bei Ihnen möglicherweise anders aus, aber jede Leuchte hat ihren eigenen Zweck und ihre mögliche Interpretation.

Zum Beispiel ist die Motorkontrollleuchte normalerweise ziemlich einfach. Typischerweise ist es ein Umriss eines Motors, manchmal gepaart mit dem Wort ?check? wenn Sie Glück haben, oder es gibt einen Pfeil, der auf den Umriss selbst zeigt, der zu gegebener Zeit beleuchtet wird.

Dieses Licht weist Sie darauf hin, dass ein Problem vorliegt, das sofort gelöst werden muss, oder dass mit dem Abgassystem etwas nicht stimmt, das nicht ignoriert werden kann. Diese reichen von von Ihnen reparierbar bis hin zu einem Mechaniker und variieren auch in ihrer Schwere.

Wenn Sie beispielsweise beim letzten Auffüllen des Tanks den Deckel nicht richtig aufgesetzt oder bei laufendem Motor aufgefüllt haben, kann Ihr Auto fälschlicherweise ein Leck erkennen, das es fürchtet. 

Dies ist ganz einfach zu beheben: Verschlusskappe festziehen und Motor neu starten ? Wenn das Licht nicht erlischt, ist es etwas Unheimlicheres. Alles andere erfordert, dass Sie sofort eine Werkstatt aufsuchen, da irgendwo ein ernsthaftes Problem mit Ihrem Auto vorliegt.

Es kann sein, dass Ihre Zylinder nicht richtig zünden oder nicht alle zünden, Ihr Katalysator ist beschädigt oder es liegt ein Problem mit Ihrem Luftmassenmesser vor. Es kann auch sein, dass Ihre Zündkerze abgeklemmt ist.

Wenn die Kontrollleuchte „Wartung fällig“ oder „Service Engine“ aufleuchtet, ist dies jedoch nur Ihre Erinnerung, Ihr Auto in die Garage zu bringen. Es wird in der Regel durch den Kilometerzähler (je nach Hersteller) ausgelöst und nicht durch einen Notfall.

Es gibt nicht unbedingt ein Problem, es ist nur, dass Ihr Auto seit seiner letzten Wartung eine Weile gefahren ist (oder eine bestimmte Anzahl von Meilen gefahren ist). Dies beinhaltet typischerweise die Wartung des Luft- und Innenraumfilters sowie das Wechseln der Ölversorgung Ihres Motors.

Da ein Wartungszyklus mehrere Phasen umfasst und Sie möglicherweise nicht alle erreichen, ist es am besten, dies in die fähigen Hände eines vertrauenswürdigen Mechanikers zu legen. In ein Geschäft mit gutem Ruf gehen? Dies ist keine Zeit, um billig zu sein.

Sobald Sie eine gute Wartungsroutine erreicht haben, sehen Sie die Kontrollleuchte „Wartung fällig“ nicht mehr so oft, da Sie wahrscheinlich alle Überprüfungen erledigt haben, bevor das Auto dies erkennt.

Außerdem fährt Ihr Fahrzeug besser und bleibt dadurch länger auf der Straße! Widme dir nur eine halbe Stunde Arbeit und erhalte im Gegenzug viele Belohnungen.

Vorherigen Post

2006 Ford Mustang Top-Geschwindigkeiten: Alles, was Sie wissen müssen

Nächster Beitrag

Die meisten und die am wenigsten beschädigten Autos in Europa enthüllt