0
Anteile
Pinterest WhatsApp

Der als Tesla High Power Wall Connector (HPWC) bekannte Tesla-Wandanschluss kostet zwischen $500-600. Für die Installation ist ein Elektriker erforderlich, der neben der benötigten elektrischen Hardware möglicherweise $250-300 als Servicegebühr verwendet.

Die komplette Installation, Verkabelung und Leitung kann je nach Standort und Umständen zwischen $3500-4000 kosten.

Was ist der Hochleistungs-Wandanschluss (HPWC) von Tesla?

Der High-Power Wall Connector (HPWC) von Tesla ist eine Ladelösung für Tesla-Fahrzeuge. Dies macht den Ladevorgang effizient und bequem und ermöglicht es den Fahrzeugen, über Nacht vollständig aufzuladen, um ein ganztägiges Fahrerlebnis zu erzielen.

Was sind die herausragenden Merkmale von Teslas HPWC?

Der neueste Tesla High Power-Wandanschluss Gen-3 bietet Ihnen jederzeit das beste Ladeerlebnis des Tesla-Fahrzeugs bei Ihnen zu Hause. Sie können den Gebührenprozentsatz in der Tesla-App anzeigen, wodurch Sie auch über die vollständige Gebühr informiert werden. Es bietet auch WIFI-Konnektivität für OTG-Updates des Geräts.

Einige weitere Funktionen des Tesla Wall Connector sind:

  • Lädt das Fahrzeug mit einer Ladezeit von bis zu 70 km auf.
  • Gibt bis zu 11,5 kW / 48 Ampere als Ausgang.
  • Kompatibel mit den elektrischen Haushaltssystemen.
  • Kompatibel mit folgenden Tesla-Modellen? Modell X, Modell 3, Modell S und Modell Y.
  • Hat 2,4 GHz 802.11 b / g / n WIFI-Konnektivität.
  • Bietet vielseitige Installationen? drinnen oder draußen.
  • Hat ein leichtes und schlankes Design.
  • Kommt mit leichten 18? oder 8,5? Kabellänge.
  • Kommt mit gehärtetem Glas beschichtet.
  • Bietet anpassbare Leistungsstufen.

Wie installiere ich die Heimladelösung von Tesla?

Die vollständige Installation von Teslas Home Charging Solution umfasst vier Schritte, um ein nahtloses Ladeerlebnis für Ihr Tesla-Fahrzeug zu gewährleisten.

Es ist besser, den Wandstecker in einem 60-Ampere-Stromkreis auf dem Parkplatz zu installieren, der Ihrer elektrischen Infrastruktur zu Hause am nächsten liegt. Der Installationsvorgang kann je nach Standort und Komplexität des Auftrags zwei Stunden bis zwei Tage dauern.

  • Finden Sie einen Elektriker

Besuch www.tesla.com und gehen Sie zum Support-Bereich zu Finden Sie ein Elektrikerwerkzeug. Geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um die Tesla-zertifizierten Installateure / Elektriker in Ihrer Nähe zu finden. Wenn Sie die Installation mit einem anderen Elektriker durchführen möchten, wenden Sie sich an den Installationsanleitung für Wandanschlüsse auf Teslas Website.

  • Fordern Sie Ihr Angebot an

Wenden Sie sich an mehrere Elektriker in Ihrer Nähe, um den besten Preis für das Serviceangebot zu erhalten.

  • Bestellen Sie online den Tesla Connector

Bestellen Sie Ihren Tesla HPWC über die offizielle Website von Tesla und erledigen Sie Ihre Arbeit bei Ihrem unabhängigen Elektriker.

Wenn Sie über Tesla installieren, wird das Angebot zusammen mit dem Produkt und seiner Installation geliefert. In diesem Fall sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

  • Planen Sie die Installation

Stellen Sie Ihrem Elektriker die Versandbestätigung für die Bestellung zur Verfügung und planen Sie die Installation, um fortzufahren. Wenn die Installation über Tesla erfolgen soll, wird Tesla einen geeigneten Termin für Sie festlegen.

Tesla @ HomeWas ist der beste Weg, um ein Tesla-Fahrzeug aufzuladen?

Sie können das Aufladen Ihres Tesla-Fahrzeugs abends anschließen, wenn Sie von Ihrem Tag wieder zu Hause sind. Dies stellt die ganze Nacht des Ladens sicher, um ein voll aufgeladenes Fahrzeug und ein machbares Fahrerlebnis am Morgen zu erhalten.

Zu welchem Prozentsatz sollte das Tesla-Fahrzeug aufgeladen werden?

Wenn Sie Ihr Tesla-Fahrzeug für den regulären Pendelverkehr zu 90 Prozent aufladen, werden Ihre Anforderungen erfüllt. Sie können das Tageslimit auch über das Menü für die Gebühreneinstellungen festlegen. Für längere Fahrten wird empfohlen, das Fahrzeug bis zu 100 Prozent der Batterie aufzuladen.

Sollte der Akku vollständig entladen sein, bevor der Tesla an den Ladevorgang angeschlossen wird?

Es ist besser, Ihr Tesla-Modell so oft wie möglich aufzuladen. Tesla verwendet Lithium-Ionen-Batterien in seinem Fahrzeug, wodurch es für den Memory-Effekt anfällig ist. Daher ist es nicht erforderlich, den Akku vor dem Aufladen vollständig zu entladen.

Wie lange dauert das Aufladen eines Tesla-Fahrzeugs?

Die Ladegeschwindigkeit eines Tesla-Fahrzeugs hängt vom Fahrzeugmodell und der angeschlossenen Versorgung ab.

In der folgenden Tabelle finden Sie Informationen zur Ladegeschwindigkeit jedes Tesla-Modells mit unterschiedlichen Stromversorgungsoptionen.

 

WANDANSCHLUSS LADEGESCHWINDIGKEIT
CIRCUIT BREAKER (Ampere) MAX. AUSGANG

(Ampere)

STROM BEI 240V

(kW)

Modell S.

 

Modell 3

 

Modell X.

 

Modell Y.

 

mph
60 48 11.5 34 44 30 42
50 40 9.6 29 37 25 36
40 32 7.7 23 30 20 29
30 24 5.7 17 22 14 21
20 16 3.8 11 15 8 14
15 12 2.8 7 11 5 10

Welche anderen Lademöglichkeiten stehen für Tesla-Fahrzeuge zur Verfügung?

Neben dem Tesla Wall Connector können die Tesla-Fahrzeuge auch mit einem anderen verfügbaren Heimladegerät namens "Mobile Connector" aufgeladen werden.

Die Fahrzeugmodelle können auch an verschiedenen "Ladestationen" aufgeladen werden. von Tesla für ein scheinbar schnelles Ladeerlebnis installiert.

Was ist der mobile Anschluss von Tesla?

Der Mobile Connector von Tesla ist ein weiteres von Tesla zum Laden seiner Fahrzeuge bereitgestelltes Gerät zum Aufladen zu Hause. Es wird standardmäßig mit allen neuen Fahrzeugmodellen geliefert und kann als Ersatzladeoption verwendet werden.

Das Gerätepaket bietet mittlere bis niedrige Ladegeschwindigkeiten und enthält die folgenden Elemente in seinem Paket:

  • Ein 20 Fuß mobiler Anschluss
  • Ein Adapter für die Standard-120-V-Stromversorgung (NEMA 5-15)
  • Ein Adapter für öffentliche Ladestationen
  • Eine Tasche zum Verlegen der Kabel

Der mitgelieferte Adapter kann die Modelle Tesla 3 und Tesla S mit einer Geschwindigkeit von 3 Meilen pro Ladestunde und das Tesla X-Modell mit einer Geschwindigkeit von 2 Meilen pro Ladestunde aufladen.

 Was ist die Ladestation des Tesla?

Die Tesla-Ladestation ist ein Kraftwerk, das für alle Elektrofahrzeuge eine 480-Volt-Gleichstrom-Schnellladetechnologie bietet. Tesla begann Anfang 2012 mit der Installation. Seit März 2020 hat Tesla ein Netzwerk von über 1800 Ladestationen weltweit mit durchschnittlich 9 Ladegeräten (Ladestationen) pro Station aufgebaut.

Jeder Kompressorstand kann die 400-V-Batterien in den Tesla-Fahrzeugen mit bis zu 250 kW Gleichstrom versorgen. Das Aufladen von 50 Prozent dauert nur 20 Minuten und das vollständige Aufladen eines Tesla-Fahrzeugs 75 Minuten.

Vorherigen Post

Hat mein Auto einen Transponderschlüssel?

Nächster Beitrag

McCulloch MC1275 Hochleistungsdampfreiniger? Eine Rezension