0
Anteile
Pinterest Google+

Viele Menschen bringen ihre Autos ohne zu zögern zu automatischen Autowaschanlagen, wenn sie eine Reinigung benötigen. Dies ist sicherlich eine schnelle und bequeme Option, aber es gibt einige Dinge, die Sie wissen sollten. Tatsache ist, dass diese Autowaschanlagen Ihr Auto auf verschiedene Weise beschädigen können. Es ist wichtig, dass Sie sich darüber informieren, bevor Sie einen weiteren Ausflug zu Ihrer örtlichen automatischen Autowaschanlage unternehmen.

Arten von Bürsten, die von automatischen Autowaschanlagen verwendet werden

Die Art der Bürsten, mit denen eine automatische Autowaschanlage durchfahrende Fahrzeuge reinigt, ist zu berücksichtigen. Viele dieser Unternehmen verwenden immer noch rotierende Bürsten mit flexiblen Borsten. Während die älteren Bürsten aus einem abrasiveren Material bestehen, halten sie Partikel wie die neueren nicht fest.

Viele dieser Autowaschanlagen verwenden Bürsten aus einem weicheren Material. Während das Material selbst Ihre Lackierung nicht beschädigt, können Reste von Splitt und Schmutz von früheren Fahrzeugen. Dies kann beim Verlassen des Autowaschtunnels zu merklichen Kratzern an Ihrem Auto führen.

Berührungslose Autowaschanlagen

Diejenigen, die die makellose Lackierung ihres Fahrzeugs erhalten möchten, könnten versucht sein, einen "berührungslosen" Lack zu besuchen. Autowäsche. Diese Unternehmen sind so eingerichtet, dass sie Ihr Auto beim Reinigen nicht berühren, daher der Name. Die chemisch schweren Reinigungsmittel, die sie verwenden, können den Lack Ihres Autos abnutzen. Sie sollten diese Autowaschanlagen nicht mehr als zwei- oder dreimal im Jahr besuchen.

Das Hochdruckwasser, das berührungslose Autowaschanlagen verwenden, kann ebenfalls Schäden verursachen. Dies gilt insbesondere dann, wenn sich bereits Eis oder etwas anderes auf Ihrem Fahrzeug befindet, wie ein Zweig von einem Baum. Der Wasserdruck ist extrem hoch, daher ist nicht abzusehen, was passieren könnte.

Ist es besser, mein Auto nur von Hand zu waschen?

Während das Waschen Ihres Autos von Hand weitaus weniger abrasiv ist als das Durchlaufen einer automatischen Autowaschanlage, gibt es einige Dinge zu beachten. Sie möchten vermeiden, Ihre Reifen und den Rest Ihres Autos mit demselben Lappen oder Schwamm zu reinigen. Dies kann den Lack Ihres Autos sehr schnell erheblich beschädigen. Wenn Sie Ihr Fahrzeug von Hand trocknen, möchten Sie auch verschiedene Handtücher verwenden.

Sie möchten auch ein Seifenprodukt kaufen, das speziell zum Waschen von Autos entwickelt wurde. Die Seife sollte keine abrasiven Inhaltsstoffe enthalten. Sie sollten einige Nachforschungen anstellen, bevor Sie etwas Bestimmtes kaufen.

Wenn Sie Ihr Auto von Hand waschen wollen, müssen Sie sanft sein und es richtig machen. Sie sollten niemals Wirbelspuren sehen, da dies bedeutet, dass Sie etwas falsch machen. Denken Sie daran, nur Mikrofasertücher für die Karosserie Ihres Autos zu verwenden. Wenn Sie Ihre Reifen reinigen möchten, müssen Sie kein so empfindliches Material verwenden.

Viele Eltern lassen ihre Kinder ihre Autos von Hand waschen, aber Sie müssen ihnen beibringen, wie man es richtig macht. Für ein Kind, das nicht weiß, was es tut, ist es sehr einfach, Ihren Anstrich durcheinander zu bringen, ohne ins Schwitzen zu geraten.

Tipps zur Verwendung von automatischen Autowaschanlagen

Hier sind einige hilfreiche Tipps, die Sie bei der Verwendung von automatischen Autowaschanlagen befolgen sollten. Diese Informationen helfen Ihnen dabei, Ihr Auto sauber zu machen, ohne dabei die Qualität der Lackierung zu beeinträchtigen.

Kommen Sie nicht hinter schmutzige Fahrzeuge

Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, nach einem in Schlamm gebackenen Fahrzeug und wer weiß was noch, in eine automatische Autowäsche zu gehen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Restpartikel den Lack Ihres Fahrzeugs beschädigen. Sie wollen nur Autos suchen, die nicht so aussehen, als wären sie durch eine Schweinefarm gefahren worden. Dies kann einen großen Beitrag zur Minimierung der schädlichen Auswirkungen dieser Autowaschanlagen leisten.

Wählen Sie Ihre Autowaschanlagen sorgfältig aus

Sie wollen nicht einfach irgendwohin gehen, um Ihr Auto waschen zu lassen. Es gibt wahrscheinlich viele dieser Unternehmen in Ihrer Nähe, daher möchten Sie einige davon untersuchen. Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Optionen einzugrenzen, ist das Lesen von Kundenbewertungen. Sie können Websites wie Yelp verwenden, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, welchen Sie vertrauen können.

Vermeiden Sie die Extras (die meisten von ihnen)

Eine überraschende Anzahl von Menschen entscheidet sich für die kleinen Extras, die automatische Autowaschanlagen bieten, einschließlich Wachsen. Die meisten dieser Extras sind so ziemlich nur eine Verschwendung Ihres Geldes.

Sie sollten sich jedoch dafür entscheiden, die Unterseite Ihres Fahrzeugs ein- oder zweimal pro Jahr reinigen zu lassen. Dies verhindert, dass sich auf dem Fahrwerk Rost bildet, der große Schäden verursachen kann. Wenn Sie ab und zu für dieses Extra bezahlen, können Sie langfristig viel Geld bei Reparaturen sparen.

Sie sollten auch darüber nachdenken, die Reifenreinigungsdienste in Anspruch zu nehmen. Es wird Ihre Reifen nicht beschädigen und macht sie blitzsauber. Dies spart Ihnen viel Zeit und Ellbogenfett.

Überprüfen Sie Ihr Auto

Es ist auf jeden Fall eine gute Idee, die Außenseite Ihres Fahrzeugs unmittelbar nach dem Verlassen der Waschanlage sorgfältig zu überprüfen. Dies hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie zurückkehren sollten oder nicht. Suchen Sie nach kleinen Kratzern, die Sie vorher nicht hatten. Sehr wenige Leute tun dies, aber es wird Ihnen sehr helfen, wenn es darum geht, den richtigen Ort zu finden, an dem Ihr Auto gereinigt werden kann.

Abschließende Gedanken

Tatsache ist, dass automatische Autowaschanlagen zwar die Lackierung Ihres Autos beschädigen können, Sie sie jedoch nicht vollständig vermeiden müssen. Denken Sie daran, die oben aufgeführten Tipps zu befolgen, damit Sie Ihrem Fahrzeug einen schönen, sauberen Look ohne Kratzer verleihen können. Die ideale Option für die Reinigung Ihres Autos ist, dass ein Fachmann dies von Hand macht. Denken Sie auch daran, dass einige automatische Autowaschanlagen schlechter sind als andere.

Vorherigen Post

Ist CarMax ein guter Ort, um ein Auto zu kaufen?

Nächster Beitrag

Sind Nissans zuverlässig?