Heim»Informativ»Was sind die besten Autos zum Driften? Sind sie teuer!

Was sind die besten Autos zum Driften? Sind sie teuer!

0
Anteile
Pinterest WhatsApp

Einführung

Das Driften eines Autos hat viele verschiedene Faktoren. Beim Driftversuch muss der Fahrer absichtlich übersteuern, während das Auto die Traktion verliert. Der Fahrer muss die Kontrolle behalten, um das Auto erfolgreich durch eine Kurve zu fahren.

Drifting cars has its origins in Japan thanks to Keiichi Tsuchiya, who started this style of driving during touring car championships. Keiichi Tsuchiya is also known as the “Drift King”. Drifting is now considered both a sport and a hobby.

Driften kann man nicht einfach in jedem Auto machen. Es gibt verschiedene Eigenschaften, die einige Autos besser zum Driften machen als andere.

Autos, die am besten zum Driften geeignet sind, haben normalerweise ein geringes oder mäßiges Gewicht und sind mit einem Hinterradantrieb ausgestattet. Eine weitere wichtige Eigenschaft ist ein Schaltgetriebe. Handbremse und Kupplung sind nicht entscheidend, aber beim Driften sehr nützlich. Es ist auch am besten, eine Gewichtsverteilung von 50/50 zu haben. Die Gewichtsverteilung ist bei einem Drifter wichtig, da das Auto bei zu viel Gewicht vorne nasenlastig wird, was zu einem Untersteuern führt. Im Gegenteil, zu viel Gewicht im Heck und Ihr Übersteuern geraten außer Kontrolle.

Um erfolgreich zu driften, müssen Sie mit dem richtigen Auto starten. In diesem Artikel gehen wir auf die besten Autos ein, die Sie beim Driften fahren können, sowie darauf, wie viel Sie für Ihre Drift-Rakete ausgeben können.

Was Sie beachten sollten

Obwohl es einige Autos gibt, die sich als die besten zum Driften qualifizieren, gibt es einige Faktoren, die beim Durchsuchen berücksichtigt werden müssen.

Einige Autos, die zum Driften verwendet werden, erfordern viele Modifikationen. Dies ist wichtig zu beachten, da einige Autos, wenn sie dazu bereit sind, einige Verbesserungen benötigen, um zu den Besten zu gehören. Wenn Sie nicht die Zeit und das Geld für die Modifizierung Ihrer Drift-Rakete aufwenden möchten, halten Sie sich am besten an ein Auto, das bereits die bevorzugte Einstellung hat.

Wie viel Sie bereit sind, auszugeben, ist auch wichtig zu beachten. Einige Autos wie der Nissan 350Z und der BMW E36 sind günstiger und benötigen weniger Modifikationen. Ein Drifter wie ein BMW M5 kostet Sie am Ende ein gutes Stück Kleingeld.

Schließlich ist es wichtig, den Standort im Auge zu behalten. Wenn Sie Ihren Drifter häufig verwenden, müssen Sie möglicherweise Teile aufgrund von Verschleiß austauschen. Beispielsweise können Sie Schwierigkeiten haben, bestimmte Teile für Ihren Drifter zu erhalten, wenn Sie ein ausländisches Auto kaufen. Daher sollten Sie den Standort des Herstellers berücksichtigen.

Beste Autos zum Driften

NISSAN 350Z

A Nissan 350Z is a great choice if you are looking to check off all of the boxes for the perfect car to drift in. After being released in 2003, the Nissan 350Z quickly made it’s way up on the list of “go to” cars in the drifting scene. Not only is the car known for its reliable power plant and chassis- it is also known for its sleek and stylish body that doesn’t break the bank!

Ein Nissan 350Z ist eine großartige Option, wenn Sie beim Driften nur minimale Änderungen vornehmen möchten. Das Seriengetriebe, das Raddifferential und der Achsaufbau des 350Z sind typische Modifikationen, die bei anderen Fahrzeugen erforderlich sind. Trotzdem ist der Nissan 350Z bereits auf Erfolg ausgelegt.

Das Schaltgetriebe des Nissan 350Z ist sorgenfrei und diese Autos rutschen wirklich gut von alleine, ohne zu viele Änderungen vornehmen zu müssen. Ein paar kleinere Anpassungen an der Federung und Ihrem Nissan 350Z werden durch Drifts rollen.

Der Durchschnittspreis eines gebrauchten Nissan 350Z liegt bei $8.000. Dies ist ein großartiger Preis für ein Auto, das oft als äußerst zuverlässig bezeichnet wird.

NISSAN S13

Es gibt viele Faktoren, die den Nissan S13 zu einem der besten Autos zum Driften machen. Es ist im Grunde bereit, sofort zu driften. Obwohl es viele Faktoren gibt, sind die Einfachheit und die Preisgestaltung die besten Attribute.

Der Nissan S13 ist sehr einfach, aber es gibt viele Tauschoptionen. Wenn dies gewünscht wird, ist es jedoch einfach, das Auto auf die nächste Stufe zu bringen.

Das Unibody-Design hilft dem S13, leicht und agil zu sein. Obwohl es sich nicht um eine 50/50-Gewichtsverteilung handelt, kommt sie bei 55/45 nahe. Die Gewichtsverteilung ist bei einem Drifter wichtig, da das Auto bei zu viel Gewicht vorne nasenlastig wird, was zu einem Untersteuern führt. Im Gegenteil, zu viel Gewicht im Heck und Ihr Übersteuern geraten außer Kontrolle.

The price point of a Nissan S13 is a factor that truly stands out. S13’s can be found, used, for low prices such as $2,000. Not only is the car itself affordable but so are the aftermarket parts for upgrades.

NISSAN 240SX

Der 240SX ist eine weitere großartige Wahl für Nissan, wenn Sie nach einem Auto suchen, das einfach alle Driftanforderungen erfüllt. Dieses Auto ist extrem leicht und bodennah. Es ist auch Hinterradantrieb und existiert häufiger mit Schaltgetrieben als mit Automatikgetrieben. Die einwandfreie Federung und Bremsen des Nissan 240SX tragen wesentlich zu Ihrem Drifterlebnis bei.

Der Nissan 240SX spricht die meisten Drifter aufgrund aller verfügbaren Leistungsänderungen an. Dieses Auto verfügt über nahezu jede dem Menschen bekannte Leistungsänderung. Wenn Sie also einen 240SX finden, der zuvor noch nicht ausgetauscht wurde, können Sie ihn an alle Ihre persönlichen Driftanforderungen anpassen.

Der Nissan 240SX war schon immer in der Driftszene vorherrschend. Daher sind sie ziemlich zugänglich. Der Bereich, auf den Sie stoßen, ist unterschiedlich. Aufgrund des starken Verschleißes können Sie möglicherweise einen 240 SX für spottbillig finden. Sie können auch auf den perfekten 240SX für Sie stoßen, aber seien Sie versichert, es wird ein hoher Preis folgen.

NISSAN SKYLINE R33 GTS-T

Nissan Skyline GTR (R33)Die Kraft, die Bremsen und die Federung sind einige der vielen großen Faktoren des Nissan Skyline R33 GTS-T. Dieses spezielle Modell wurde zwischen 1993 und 1998 gebaut. Es sind nur wenige kleinere Änderungen erforderlich, damit es mit absoluter Leichtigkeit durch Kurven driftet.

Der Nissan bietet viel Leistung, aber es gibt Potenzial für mehr, wenn Sie danach suchen. Obwohl die Skyline keine Probleme beim Driften aufweist, können immer einige Anpassungen vorgenommen werden, um Ihr Drifterlebnis zu verbessern.

Gewichtsreduktion ist eine der kleinen Änderungen, die beim Driften vorgeschlagen werden. Eine der häufigsten Möglichkeiten, um etwas Gewicht eines Autos zu verlieren, besteht darin, einige der Innenteile gegen leichtere Versionen auszutauschen. Sie können auch Rücksitze und Beifahrersitze vollständig entfernen.

Die Preise variieren drastisch für dieses spezielle Nissan-Modell.

BMW E36

BMW E36 328i BBS RC090Um ein begrenztes Budget zu haben, ist es eine gute Option, sich einen BMW 3er anzuschauen. Um genau zu sein, ist ein BMW E36 als lustiger und erschwinglicher Drifter bekannt.

The BMW E36  is automatically capable of being a great drifter for beginners due to the body’s base frame. With a perfect 50/50 weight distribution the chassis will be very predictable when sliding into a drift. This can be very helpful in order for the driver to maintain control while entering and exiting the drift.

Bei Verwendung eines BMW E36 zum Driften wird empfohlen, dass der Besitzer das Differential schweißt. Ein geschweißtes Differential sorgt dafür, dass beide Hinterräder während eines Drifts gleichzeitig durchdrehen. Das Schweißen des Differentials hilft dabei, durch Ihre Drift zu gleiten, da das Innenrad über den Boden springt, um mit dem Außenrad Schritt zu halten.

Was am BMW E36 am meisten auffällt, sind die Kosten und die Tatsache, dass sie leicht zugänglich sind. Sie sind relativ kostengünstig und bieten eine hervorragende Unterstützung für den Aftermarket. Wenn Sie einen BMW E36 kaufen möchten, können Sie erleichtert sein, dass Sie möglicherweise einen gebrauchten für südlich von $5.000 finden.

BMW M5

Kein Wunder, dass der BMW M5 zu den besten Driftautos gehört. In vielen Werbespots für den BMW M5 sind sogar Clips des Drifts des Autos zu sehen.

Mit dem BMW M5 wurden mehrere Guiness-Weltrekorde gebrochen. Im Jahr 2018 stellte Johan Schwartz mit einem BMW M5 einen neuen Rekord auf, indem er acht Stunden hintereinander über insgesamt 232,5 Meilen fuhr.

This car has been said to make drifting easy. This can be credited to it’s factors such as 50/50 weight distribution, torque, and overall power. The BMW M5 has all wheel drive designed for traction in all conditions. With the push of a button, full power goes directly to the rear axle.

Der BMW M5 ist definitiv eine der luxuriöseren Optionen, aber es besteht kein Zweifel daran, dass er die Anerkennung als eine der besten verdient. Für ein aktuelles Modell des BMW M5 sehen Sie einen Startpreis von $102.000.

FORD MUSTANG FOX KÖRPER

1982 Ford Mustang GT SchrägheckThe Ford Mustang Fox Body has gained recognition as the standard choice when it comes to American drift cars.  Fox Body Mustangs are accessible, lightweight, and easy to modify. This fun and affordable car can be the perfect beginner’s drift missile.

Damit Ihr Fox Body Mustang der perfekte Drifter ist, müssen einige Modifikationen vorgenommen werden. Einige dieser Modifikationen umfassen das Versteifen des Fahrgestells, das Erhöhen der Pferdestärke und das Ändern des Differentials.

Mustangs sind mit Hinterradantrieb ausgestattet und verfügen normalerweise über Schaltgetriebe. Wenn ein Mustang kein Schaltgetriebe hat, ist ein automatischer zu manueller Wechsel eine Option.

Obwohl einige Modifikationen an Fox Body Mustangs erforderlich sind, sind sie dafür bekannt, dass sie kostengünstig sind und von der Aftermarket-Industrie gut unterstützt werden.

Die Preise variieren bei Fox Body Mustangs. Die Kosten variieren je nachdem, ob Sie Aktien kaufen, mit Modifikationen oder ohne Modifikationen verwenden. Für einen gebrauchten Fox Body Mustang können Sie damit rechnen, zwischen $5.000 und $15.000 zu zahlen.

TOYOTA AE86

Der Toyota AE86 hat den Platz eines echten Drift-Klassikers eingenommen. Dieses Auto ist bekannt für sein geringes Gewicht und seine Wurffähigkeit. Bei korrekter Ausführung können Sie mit vollem Engagement für die Geschwindigkeit den perfekten Schlitten erzielen.

The Toyota AE86 was one of cars that initially made drifting a recognized maneuver. The Toyota AE86 gained recognition due to Keiichi Tsuchiya, a Japanese racer also known as the “Drift King”. Keiichi Tsuchiya effectively used a Toyota AE86 to help make the sport of drifting so popular.

Der Toyota AE86 ist eine gute Wahl, wenn Sie mehr Driftfähigkeiten erwerben möchten. Der AE86 ist ohne Zweifel leicht, hat aber auch einen kurzen Radstand und eine solide Hinterachse hinten. Diese Eigenschaften des serienmäßigen AE86 können das Handling des Autos beim Driften etwas erschweren. Für den Fahrer ist es wichtig, ein gutes Gespür für Gewichtsverlagerung sowie Erfahrung im Driften zu haben.

Sie können damit rechnen, weit über $15.000 für einen dieser Klassiker auszugeben. Obwohl der Toyota AE86 zu den älteren Modellen gehört, die zum Driften verwendet werden, haben sie ihren Wert nicht verloren. Ein Toyota AE86 wird nicht die günstigste Option sein, aber auch nicht die teuerste. Der Preisanstieg ist vor allem auf seinen Ruf im Motorsport zurückzuführen.

MAZDA RX7 FC

Mazda RX7 TurboDer Mazda RX7 FC ist nicht die beste Wahl für diejenigen, die gerade erst in der Welt des Driftens anfangen. Dieses Auto eignet sich hervorragend zum Driften, wenn Sie wissen, wie man es richtig wartet.

The RX7 FC is light and powerful and has been used by many drifters. Unfortunately, regardless of the car’s popularity They discontinued the RX-7 because of low sales. The last year of sales in America was 1995.

Da der Mazda RX7 FC eingestellt wurde, ist es nicht besonders einfach, einen in die Hände zu bekommen. Da diese Autos nicht leicht zugänglich sind, sind sie auch nicht die besten Drifter mit kleinem Budget.

MAZDA MIATA

Dieser kleine und urige Zweisitzer ist nicht nur ein Schnäppchen, sondern auch eine der besten Optionen, wenn es um das Allround-Drifting-Erlebnis geht. Der Miata ist die ultimative Wahl, wenn Sie die Grenzen dessen testen möchten, wozu Sie beim Driften in der Lage sind.

Obwohl der Mazda Miata nicht der stärkste Drifter oder das am einfachsten zu handhabende Auto ist, enttäuscht er beim Gleiten um Kurven nicht wirklich.

Sie können einen gebrauchten Mazda Miata für durchschnittlich $8.000 finden. Neuere Modelle starten bei etwa $22.000, überschreiten jedoch selten $33.000, was den Mazda Miata zu einem der besten Schnäppchen-Drifter macht.

 

MERCEDES C63 AMG

There’s no doubt that the Mercedes C63 AMG is great for drifting. The Mercedes C63 has been quite literally engineered for performance. The engineering does not fail to deliver on maneuverability, making it a great option to slide around corners.

Es wird empfohlen, die Federung beim Driften zu verbessern. Dies wird empfohlen, um dem Auto zusätzliche Leichtigkeit zu verleihen.

Auch das Äußere des Mercedes C63 AMG ist sehr stilvoll. Es gibt drei Varianten, darunter das Cabriolet-Modell, die Limousine oder das Coupé. Das Coupé ist die beste Option zum Driften.

Das einzige Problem sind die Kosten. Der Mercedes C63 AMG ist nicht der teuerste Drifter, aber auch nicht billig. Sie können erwarten, Preispunkte für ein neueres Modell ab $41.000 zu sehen.

Fazit

The act of drifting a car has many different factors. In the attempt to drift, the driver must intentionally oversteer while the car loses traction. The driver must maintain control to successfully drive the car through the entirety of a corner. Drifting isn’t something you can just do in any car. In order to drift successfully you must start with the right car, and knowing what type of car requires being educated on the topic.

Wie in diesem Artikel gezeigt, gibt es viele Autos, die als die besten zum Driften bezeichnet werden können. Es kommt hauptsächlich darauf an, wonach Sie persönlich in einer Drift-Rakete suchen.

Es ist wichtig, die Menge an Arbeit zu berücksichtigen, die Sie in Ihren Drifter stecken möchten. Einige Autos, die sich am besten zum Driften eignen, können viel Arbeit und Modifikationen erfordern. Im Gegenteil, einige Autos sind serienmäßig, um um eine Ecke zu gleiten.

Wie viel Sie bereit sind, auszugeben, ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt, den Sie berücksichtigen sollten. Autos wie ein BMW E36 oder ein Nissan 350Z sind besser für diejenigen, die ein begrenztes Budget haben. Ein Mercedes C63 AMG oder ein BMW M5 sind Optionen für diejenigen, die in ihrer finanziellen Situation ein wenig Spielraum haben.

Vor allem ist es wichtig, über den Drifter Ihrer Wahl richtig informiert zu sein.

Vorherigen Post

10 Produkte, die alle Autos für Notfälle tragen sollten

Nächster Beitrag

In welchem Alter kann ein Kind ohne Kindersitz reisen?

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort