0
Anteile
Pinterest Google+

Welches Auto fährt der Tesla-CEO Sir Elon Musk? Natürlich sind alle seine Automodelle Tesla-Modelle. Als einer der reichsten Menschen der Welt verfolgt und überprüft ein großer Teil ständig Aktualisierungen seines beruflichen und persönlichen Lebensstils. Was fährt Elon Musk? Dies war eine der am häufigsten gestellten Fragen im Internet. 

Vor einiger Zeit war bekannt, dass Tesla nur ein Auto produziert, dh von 2008 bis 2012 produzierte Tesla ein Auto namens Roadster. Sie produzierten das Modell S von 2012 bis 2015, bevor sie das Modell X auf den Markt brachten.  

Daher produziert und vertreibt Tesla nur drei Automodelle: Modell 3, Modell X und Modell S. Diese drei Modelle sind so modifiziert, dass sie sich insbesondere hinsichtlich der Leistung unterscheiden. Diese drei Modelle zeigen deutlich, nach welchen Merkmalen Elon Musk in einem Auto sucht. 

Man sieht ihn in einem seiner Teslas kreuzen. je nach Anlass oder Zweck der Fahrt nach draußen an einem bestimmten Tag. Der CEO twitterte über seine Fahrzeugpräferenzen und erklärte klar, dass er keine besonderen oder herausragenden Merkmale berücksichtigt, insbesondere beim Kauf eines Tesla-Autos.

Es ist jedoch normalerweise bekannt, dass er sich für die ersten produzierten Einheiten sowie für das leistungsstärkste Fahrzeug dieser Zeit entscheidet.  

Besitzt Elon Musk einen Tesla-Autopiloten?  

Der Tesla-CEO stellt sich diese drei Top-Tesla-Modelle vor:   

  • Modell 3 Leistung  
  • Modell S Leistung-  
  • Modell X.  

Er sagte, dass er die Leistung des Modells S sehr mag, da es mit einem Full Autopilot-Entwicklungssystem ausgestattet ist, das dieses Jahr auf den Markt gebracht wurde. Vor einem Jahr wurde anerkannt, dass Elon Musk einen Test für den herausragenden Autopiloten für sein Modell S durchlaufen hatte, da er regelmäßig die Autopilot-Einheit konsultiert und Feedback gegeben hatte.  

Tesla-Autos sind bekannt für ihre klassische und herausragende Leistung gegenüber anderen Autos auf der ganzen Welt. Der CEO gab an, dass das Modell S in Bezug auf Leistung und Benutzeroberflächenerfahrung das Beste ist. Modell 3 macht so viel Spaß zu fahren, während das X-Modell sehr nützlich für Familienkreuzfahrten ist, besonders wenn Sie Vater von fünf Kindern sind.  

Neben der Begeisterung des CEO für diese Elektroautos Herr Elon Musk ist auch ein großer Fan aller Allradmaschinen sowie Flugzeuge. In diesem Text werde ich Sie durch Teslas coole Autos führen, von seinem ersten von vielen bis zu dem schicken Teslas, den er im Moment besitzt.  

BMW 320i 1978 

Der Tesla-CEO kaufte 1994 einen 1978er BMW und reparierte ihn selbst, da er gebraucht und abgenutzt war. Er genoss seine Fahrt ungefähr zwei Jahre lang, bis eines seiner Räder abfiel. Er behauptet, dass dieser Vorfall vor einiger Zeit passiert ist, als einer der Praktikanten seiner ersten Firma darin kreuzte.  

1967 Jaguar (E-Typ) 

Elon Musk entschied sich sofort für dieses Auto, nachdem er einen Bonus für die Software-Firma erhalten hatte, die er zusammen mit seinem Bruder (Zip2) gegründet hatte. Der CEO von Tesla teilte der Welt in einem Interview mit, dass er im Alter von 17 Jahren auf eine Liste typischer Cabrios gestoßen sei. 

Er gab zu, dass der Jaguar vom Typ E ihn im Moment umgehauen hatte und er freute sich darauf, ihn zu kaufen, wenn er es sich später jemals leisten konnte. Nachdem er das Bonusgeld erhalten hatte, nahm er seinen Schuss und brachte seine Fahrt nach Hause. Elon verwies dieses Fahrzeug jedoch auf eine "schlechte Freundin". Aufgrund seiner wiederkehrenden Pannen und der schweren Zeiten, die der Jaguar ihn durchmachen ließ.  

Was fährt Elon Musk? ? Mclaren F1 

Nachdem Elon Musk 1967 das Interesse an seinem Jaguar verloren hatte, kaufte er dieses Auto, nachdem er seine Firma PayPal verkauft hatte. Er behauptet, dieses Auto seit mehreren Jahren besessen zu haben und es von Los Angeles nach San Francisco gefahren zu haben. 

Er hatte das Auto als täglicher Fahrer und legte sogar elftausend Meilen auf diese Schönheit. Der neue McLaren F1 wurde später zu einem ungefähren Verkaufspreis von etwa einer Million Dollar auf den Markt gebracht. Leider hat Elon Musk dieses Auto zerstört, als er mit seinem PayPal-Mitbegründer Peter Thiel fuhr. 

Er zerstörte das Auto auf der Sandhill Road (Menlo Park) auf dem Weg zu Michael Moritz. Nachdem Elon einen Damm getroffen und das Wrack überlebt hatte, gab er dieses Modell auf und viele warteten gespannt auf seinen nächsten Schritt und fragten: "Was fährt Elon Musk?"  

Lotus Esprit (U-Boot-Auto) 

Der CEO von Tesla kaufte dieses Auto im Jahr 2013. Dieses Fahrzeug wurde im James-Bond-Film "Der Spion, der mich liebte" vorgestellt. Elon sagte, dass er das Auto vom ersten Mal an liebte, als er es im Film sah. Er fand es erstaunlich. 

Später war er jedoch enttäuscht zu entdecken, dass sich das Auto nicht wirklich in ein U-Boot verwandeln würde. Er beschloss, ein Upgrade durchzuführen, indem er Teslas Antriebsstrang hinzufügte. Alles, was er sehen wollte, war die Transformation des Autos und schließlich das Erreichen der Fähigkeiten.  

Audi Q7 

Musk besaß dieses Auto um 2012, bevor er das U-Boot-Auto hatte. Dieses Audi-Modell trug tatsächlich zur Modifikation und Anpassung des Tesla Model S bei, um seine endgültigen flügelartigen Falcon-Türen zu erhalten. Musk wollte dieses Auto besitzen, weil man leicht in die 3. Reihe gelangen konnte, ohne die 2. abzulegen. 2012 besaß er auch einen Porsche 911.  

Ford Model T. 

2017 gab Elon Musk bekannt, dass ihm ein Freund ein Ford Model T als Geschenk angeboten hatte.  

Was fährt Elon Musk? ? Fazit

Vor allem Elon Musks Liebe zu seinen Tesla-Modellautos ist unübertroffen. Er besitzt einen klassischen Tesla-Roadster, von dem angenommen wird, dass er sein erstes Tesla-Modell ist. Dieser Tesla ist jedoch gerade in seinem eigenen Raum verpackt. 2019 proklamierte er, dass er die meiste Zeit mit seiner Tesla Model S-Leistung verbringe. 

Die Welt wurde wild und alle fragten und suchten: Was fährt Elon Musk? In einem Interview erklärte er, dass er seinen Teslas je nach Anlass effektiv einsetzte. Manchmal wird er sich für die Model 3-Performance entscheiden, die super Spaß macht, mit seiner Familie im Model X zu fahren und zu fahren. 

Vorherigen Post

So warten Sie Ihr Auto für viele Tage

Nächster Beitrag

Wofür steht Audi TT?