0
Anteile
Pinterest WhatsApp

Diese Technologie stammt direkt aus einem Sci-Fi-Film und macht den am Fahrzeug angebrachten Anhänger mithilfe des brandneuen Kamerasystems unsichtbar.

Es funktioniert mit 360? Am Anhänger angebrachte Kameras, die den Blick auf die Straße auf einen großen LED-Bildschirm projizieren, als wäre der Anhänger nicht einmal da. Diese Bilderzeugungstechnologie deckt alle toten Winkel für den Fahrer ab. Diese Technologie führt den Fahrer beim Abstellen von LKW und Anhänger im Stau und / oder bei scharfen Kurven.

Die Kameras arbeiten so, dass auf dem Bild, das den Fahrern angezeigt wird, ein unsichtbarer Anhänger an der Rückseite ihres Lastwagens angebracht zu sein scheint. Der Blickwinkel ist also nicht genau von der Rückseite des Anhängers, sondern von der Rückseite des Lastwagens, was dem Fahrer die Navigation erleichtert. Abgesehen von diesem Bild zeigt die LED 14 weitere Bilder aus unterschiedlichen Winkeln, um jeden Punkt hinter und vor dem LKW zu erfassen. Die Kameras zeigen auch Bilder aus einer Draufsicht, mit deren Hilfe der Fahrer seinen LKW mithilfe des LED-Bildschirms am Anhänger befestigen kann.

LKWs und Anhänger benötigen Sicherheitsmaßnahmen, die sich aufgrund ihrer abgelegenen Bauweise von anderen Fahrzeugen unterscheiden können, obwohl LKWs und Anhänger aufgrund ihrer hohen Masse besser mit Schäden umgehen können als normale Autos. Diese schwere Masse kann jedoch in bestimmten Situationen zu einem Sicherheitsrisiko werden. Aufgrund eines größeren Aufbaus, der an einem LKW auf der Rückseite angebracht ist, kann er viele tote Winkel mit sich bringen, die zu häufigeren Schlägen führen können. Diese Technologie stellt jetzt sicher, dass dies nicht passiert und erleichtert das Fahren.

Bei dieser durchsichtigen Anhängertechnologie handelt es sich um die ProGrade-Technologie, die nur in wenigen LKWs installiert ist und einen großen Unterschied macht. Diese neue Technologie mag kompliziert erscheinen und bedarf einer Erklärung, aber so kompliziert die Technologie auch sein mag, sie macht die Erfahrung einfacher und einfacher.

Wie funktioniert die Kamera?

Der Werbespot von Chevrolet kann jeden mit dieser überraschenden Technologie überraschen.

So funktioniert die Kamera: Der unsichtbare Trailer-Effekt entsteht durch die Kombination von zwei Bildern zu einem Bild, das wir auf dem LED-Bildschirm sehen. Das erste Bild, das das System zeigt, ist von der Rückseite des Lastwagens, das die Seitenansicht erfasst. Das zweite Bild stammt von der Rückseite des Anhängers. Diese beiden Bilder werden nun vom System zu einem Bild kombiniert, das den Trailer unsichtbar erscheinen lässt. Mit dieser Methode kann das System die Kanten des Anhängers erkennen und so umreißen, dass sie entfernt werden, sodass der Fahrer jedes Fahrzeug oder Hindernis direkt hinter dem Anhänger auf seiner Touchscreen-LED sehen kann. Das System berücksichtigt jeden Winkel von der Kamera, um die Bilder nahtlos zu machen. Die Winkel verschieben sich ständig, wenn ein Hindernis entdeckt wird, um dem Fahrer Informationen zu liefern. Diese Funktion kann je nach Situation auch manuell vom Fahrer ausgeführt werden, wodurch sie interaktiver und benutzerfreundlicher und verständlicher wird.

Dieses neue System kann jedoch nicht an jedem LKW angebracht werden, da seine eigenen Bedingungen gelten. Diese neue Technologie kann nur auf Anhänger angewendet werden, die 32 Fuß lang sind. Es erfordert zusätzliche Zubehörkameras und eine herkömmliche Anhängerkupplung, die an der Rückseite des Anhängers angebracht ist. General Motors (GM) hat unermüdlich daran gearbeitet, dieses System durch kontinuierliche Änderungen effizienter zu gestalten. GM verwendet die 15 deutlich abgewinkelten Kameras und die an der Heckklappe montierte Kamera auf effizienteste Weise, um das beste Produkt herzustellen.

Das ProGrade Trailering System 

Das ProGrade-Anhängersystem ist ein High-Tech-System, das auf dem Markt etwas neu ist und von vielen LKWs nicht übernommen wurde. Es funktioniert in einigen wenigen LKWs, die ihre Effizienz auf vielen Ebenen steigern. Dieses System arbeitet mit 15 Kameras, die am und um den LKW und den Anhänger angebracht sind, und nutzt jeden wichtigen und nützlichen Winkel, um jede mögliche Kurve zu erfassen, sodass keine toten Winkel entstehen. Die Kameras sind in vielen verschiedenen Winkeln angebracht, wodurch auch Bilder aus oberen Winkeln bereitgestellt werden. Von seltenen Ansichten über die Vorder- und Rückseite des Fahrzeugs bis hin zu Heckklappenansichten und unsichtbaren Anhängern bietet diese Technologie alles, um das Fahren noch komfortabler zu gestalten. Mit 15 verschiedenen Bildgebungsoptionen kann der Fahrer manuell zu einer beliebigen Kamera wechseln, um das gewünschte Bild rund um das Fahrzeug anzuzeigen.

Warum lohnt sich dieses Kamerasystem?

Normalerweise können LKWs, die an Anhängern befestigt werden, riesig sein und eine schwere Masse aufweisen. Wenn Sie durch Spiegel schauen oder sogar eine Kamera hinter dem LKW anbringen, wird nicht das gesamte Bild erfasst oder es werden nicht genügend Informationen bereitgestellt. Das Anbringen einer Kamera hinter dem Anhänger würde ebenfalls nicht viel helfen, da sich die Sichtweise für den Fahrer ändert und die Seitenansicht zusammen mit dem LKW nicht angezeigt wird, was wiederum gefährlich sein kann. Der Fahrer kann auf keinen Fall ein Fahrzeug oder ein anderes Hindernis hinter seinem LKW oder Anhänger erkennen, was in vielen Situationen gefährlich werden kann. Dies verursacht auch viele blinde Flecken und viele Fehler.

Jetzt ist diese Funktion ziemlich erstaunlich, wenn es darum geht, jeden Winkel rund um das Fahrzeug zu betrachten. Der Fahrer kann fast jeden Winkel anhand der verschiedenen 15 Positionen der Kamera finden. Das Abstellen des Anhängers oder des Lastwagens wird mit dieser Technologie zehnmal einfacher, und enge Kurven zu fahren ist keine riskante Aufgabe mehr. Die Touchscreen-LED macht es noch faszinierender mit all den neuen Funktionen, die der Fahrer für den am LKW angebrachten Anhänger benötigt, und ermöglicht es ihm, das System manuell zu bedienen. Dieses System fordert auch rechtzeitig zu Hindernissen in der Nähe auf. Bei all diesen attraktiven und innovativen Funktionen ist die Anpassung dieser Technologie an Ihren Lkw nur hilfreich. Alles in allem hat dieses Kamerasystem vor allem Profis, die es für den Einbau in Ihren LKW würdig genug machen.

Verfügbare LKWs mit diesen Merkmalen

Diese neue ProGrade-Technologie wird von einigen wenigen LKWs angepasst: 2020 Chevrolet Silverado 1500, 2020 Chevrolet Silverado 2500 HD, 2019 GMC Sierra 1500, 2020 Sierra 2500 und 2020 Sierra 3500.

Dies? Getarnt? Die Anhängerfunktion gewinnt auf dem Markt zunehmend an Beliebtheit und wird in Kürze schrittweise von weiteren Lastwagen übernommen.

Vorherigen Post

Der billigste Weg, einen Mercedes-Schlüssel zu ersetzen

Nächster Beitrag

Nimmt Tesla Inzahlungnahmen vor?