1
Anteile
Pinterest WhatsApp

Die Arbeit an Ihrem eigenen Auto kann eine lustige und lohnende Erfahrung sein. Noch wichtiger ist, dass Sie dadurch eine Menge Geld sparen und gleichzeitig sicherstellen können, dass alle Reparaturen an Ihrem Auto korrekt durchgeführt werden. Viele Reparaturen und Wartungen an Ihrem Auto können sehr einfach sein. Unabhängig davon, ob Sie Ihr Öl wechseln, Ihre Bremsen wieder aufbauen oder eine neue Kraftstoffpumpe einbauen, können selbst unerfahrene Heimwerker eine Vielzahl von Aufgaben problemlos erledigen.

Trotz dieser relativen Leichtigkeit müssen noch Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, um sicherzustellen, dass Sie und Ihr Fahrzeug während der Arbeit sicher sind. Die wichtigste Sicherheitsvorkehrung, die bei der Arbeit an einem Auto getroffen werden muss, besteht darin, sich niemals unter oder in der Nähe eines aufgebockten Fahrzeugs zu befinden, ohne es auf Wagenheber zu stellen.

Wie man ein Auto auf 4 Wagenheber stellt?

Das Aufstellen eines Autos auf Wagenheber ist ein Vorgang, der sich für jedes Auto geringfügig unterscheidet. Die erste Frage, die Sie entscheiden müssen, ist, ob Sie das gesamte Auto angehoben oder nur ein Ende benötigen. Für viele Aufgaben reicht es aus, nur die Vorder- oder Rückseite anzuheben, um den gewünschten Zugang zu erhalten. Die zweite Aufgabe besteht darin, die Hebepunkte Ihres Autos zu lokalisieren. Die meisten Hersteller haben Stellen am Rand des Rahmens angegeben, an denen Sie einen Wagenheber platzieren können, ohne das Auto zu beschädigen. Sie können online oder in Ihrer Bedienungsanleitung nachsehen, um diese zu finden. Wenn Sie diese Informationen nicht nachschlagen können, können Sie normalerweise einen stabilen Teil des Rahmens mit einer leichten Einkerbung finden. Dies wird höchstwahrscheinlich ein Hebepunkt sein.

Wenn Sie diesen Punkt gefunden haben, schieben Sie den Wagenheber unter das Auto und heben Sie ihn auf die gewünschte Höhe an. Stellen Sie sicher, dass Sie an dieser Stelle nicht unter das Auto gelangen. Suchen Sie dann einen anderen sicheren Bereich in der Nähe der Buchse. Dies erfolgt normalerweise am Rahmen oder entlang der Quetschnaht. (Die definierte Falte, die entlang der Seite des Bodens unter der Tür verläuft.) Schieben Sie den Wagenheber vorsichtig unter diesen Punkt und heben Sie den Wagenheber an, bis er knapp unter der erforderlichen Höhe liegt. Senken Sie dann mit dem Wagenheber das Fahrzeug langsam und vorsichtig auf den Wagenheber und achten Sie darauf, dass sich der Wagenheber nicht verschiebt oder kippt.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für die andere Seite und gegebenenfalls für das andere Ende des Fahrzeugs. Nachdem Sie mindestens zwei Wagenheber unter das Auto gestellt und den Wagenheber entfernt haben, schütteln Sie das Auto ein wenig hin und her. Dadurch wird sichergestellt, dass es sicher auf den Tribünen steht und die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass das Auto herunterfällt. An diesem Punkt können Sie unter dem Auto arbeiten.

Dinge, auf die Sie achten sollten

5 Jack StandsDer obige Prozess ist ein verallgemeinertes Verfahren, es sind jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Stellen Sie zunächst sicher, dass der Bereich des Fahrzeugs, unter dem Sie den Ständer aufstellen, keinen nennenswerten Rost oder andere Probleme aufweist, die möglicherweise die strukturelle Stabilität beeinträchtigen könnten. Versuchen Sie außerdem, ein Fahrzeug nur auf ebenem Boden anzuheben. Der Versuch, ein Auto auf Steigungen auf Wagenheber zu stellen, kann zu einer gefährlich instabilen Situation führen. Stellen Sie schließlich sicher, dass der Boden fest ist. Natürlich ist Beton die beste Oberfläche. Wenn Sie jedoch Wagenheber auf Kies oder Schmutz verwenden müssen, achten Sie äußerst darauf, dass der Boden nicht weich ist oder sich leicht verschiebt. Viele Mechaniker finden es hilfreich, die Basis der Wagenheber auf Sperrholzquadraten zu platzieren, um den Platzbedarf und die Stabilität zu erhöhen.

Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass die Höhen Ihrer Wagenheber gleichmäßig eingestellt sind. Beim Anheben eines Wagenheberständers gibt es normalerweise mehrere Kerben, die unterschiedliche Höhen zulassen. Ein hilfreicher Trick besteht darin, zu zählen, wie viele Klicks Sie beim Anheben des Ständers hören. Heben Sie dann einfach für die gleiche Anzahl von Klicks auf die anderen Ständer, und das Auto sollte waagerecht stehen.

Stellen Sie immer sicher, dass die von Ihnen verwendeten Wagenheberständer für das von Ihnen unterstützte Fahrzeug geeignet sind. Die gebräuchlichste Größe des Wagenheberständers beträgt 5.000 Pfund, was für die meisten Fahrzeuge ausreichend ist. Wagenheberständer sind jedoch in viel höheren Kapazitäten für größere oder schwerere Fahrzeuge erhältlich. Im Zweifelsfall ist es besser, sich auf die Seite eines schwereren Modells zu stellen. Denken Sie bei der Betrachtung des Gewichts Ihres Fahrzeugs daran, dass die Gewichtsverteilung möglicherweise ungleich ist. Insbesondere bei Diesel-LKWs wiegt die Vorderseite des Fahrzeugs häufig mehr als die Rückseite. Nur weil Ihr LKW 7.000 Pfund wiegt, bedeutet dies nicht unbedingt, dass die vorderen Ständer nur 3.500 Pfund tragen müssen.

Variationen mit verschiedenen Autos

Wie bereits erwähnt, hängt der Vorgang zum Aufstellen eines Autos auf 4 Wagenheber je nach Fahrzeug ab. Zum Beispiel ist das Anheben eines Fahrzeugs mit einer soliden Vorder- oder Hinterachse oft viel einfacher als ein Fahrzeug mit unabhängigen Aufhängungen. Um ein Vollachsfahrzeug anzuheben und auf Wagenheber zu stellen, können Sie den Wagenheber einfach unter die Mitte des Differentials schieben. Sobald sich das Auto auf der richtigen Höhe befindet, können Sie einen Wagenheber unter jedes Achsrohr stellen.

Darüber hinaus haben viele Autos einen soliden Querträger in der Vorderradaufhängung, der das Anheben des Autos etwas erleichtern kann. Wenn Ihr Fahrzeug einen soliden Querträger hat, der unter dem Motor läuft oder diesen sauber macht, können Sie diesen höchstwahrscheinlich als Hebepunkt verwenden. Auf diese Weise können Sie beide Seiten des Fahrzeugs gleichzeitig anheben und so die Anzahl der erforderlichen Schritte verringern.

Wie lange kann ein Auto auf Jack Stands bleiben?

Diese Frage hängt etwas von der jeweiligen Situation ab. Vorausgesetzt, das Fahrzeug steht ordnungsgemäß auf den Ständern und die Ständer stehen auf festem Boden, kann ein Fahrzeug unbegrenzt auf Wagenheber stehen. Tatsächlich verwenden viele Besitzer von Oldtimern oder Sammlerfahrzeugen Wagenheber zur Langzeitlagerung, um zu verhindern, dass Reifen platt werden, und um die Belastung und den Verschleiß der Fahrwerkskomponenten zu verringern.

Wenn Sie Ihr Fahrzeug längere Zeit auf Wagenheber stehen lassen möchten, stellen Sie sicher, dass keine Gefahr besteht, dass die Ständer sinken. Auch auf Asphalt können Stände im Laufe der Zeit in den Boden graben? besonders bei warmen Bedingungen. Dies ist eine Situation, in der das Platzieren eines Holzstücks unter dem Ständer dazu beitragen kann, die Stabilität zu erhöhen und Schäden zu vermeiden.

Wenn Sie ein Auto längere Zeit auf Wagenheber abstellen, stellen Sie sicher, dass sich das Fahrzeug an einem sicheren Ort befindet, an dem es nicht versehentlich gestoßen oder auf andere Weise gestört werden kann.

Ist es sicher, ein Auto auf 4 Wagenheber zu stellen?

Vorausgesetzt, die oben genannten Vorsichtsmaßnahmen werden getroffen, ist es völlig sicher, ein Auto auf vier Wagenheber zu stellen. Wenn Sie unter einem Auto arbeiten, auch wenn es auf einem Wagenheber steht, sollten Sie trotzdem vorsichtig sein.

Zum Beispiel werden Wagenheber durch einen kleinen Hebel an der Seite des Ständers gelöst. Es ist eine gute Praxis, diesen Hebel immer nach außen vom Auto weg zu halten. Dies ist aus zwei Gründen eine wichtige Angewohnheit. Erstens können Sie den Wagenheber loslassen, ohne Ihren Arm oder Ihre Hand unter dem Auto in Gefahr zu bringen. Darüber hinaus wird die Wahrscheinlichkeit, dass der Hebel versehentlich getroffen wird, erheblich verringert, was dazu führen kann, dass das Fahrzeug versehentlich herunterfällt. Achten Sie in ähnlicher Weise immer darauf, die Position Ihres Körpers zu kennen, um sicherzustellen, dass Sie nicht versehentlich gegen die Stände treten oder sie stören.

Richtig gemacht, sollte ein Auto auf Wagenheber genauso stabil sein wie ein Auto, das auf seinen eigenen vier Rädern sitzt. Mit nur wenigen kleinen Schritten kann die Arbeit an Ihrem eigenen Fahrzeug eine sichere, wirtschaftliche und angenehme Erfahrung sein.

How To Mix Concentrated Antifreeze ... x
How To Mix Concentrated Antifreeze With Water
Vorherigen Post

So entfernen Sie die Scheibenwischer von Bosch

Nächster Beitrag

Wie lange halten Reifenstopfen?