Heim»Wie man»Wie kann man ein automatisches Auto ohne ein anderes Auto starten?

Wie kann man ein automatisches Auto ohne ein anderes Auto starten?

0
Anteile
Pinterest WhatsApp

Automatische Autos werden im Laufe der Zeit immer häufiger und warum sollten sie das nicht tun? Sie sind einfach zu fahren, was wiederum das Fahrerlebnis des Fahrzeugs unterhaltsam und gesund macht. Umgekehrt ist es nicht wirklich ein lustiges Erlebnis, wenn ein Automatikauto mitten im Nirgendwo eine Panne hat. Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem Mechanismus von Autos mit Automatikgetriebe und Autos mit Schaltgetriebe, was die Handhabung im Falle einer Panne erschwert.

Zurück zur eigentlichen Frage: Können Sie ein automatisches Auto ohne ein anderes Auto starten? Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage, aber es gibt sicherlich einige Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, Ihr totes Auto mitten im Nirgendwo zu starten.

Die Ursachen

Wenn wir die Probleme zählen müssten, die Autobesitzer oder Autofahrer mit ihren Fahrzeugen haben, wäre das häufigste Problem wahrscheinlich eine leere Batterie. Sie schalten die Zündung ein, aber sie reagiert einfach nicht. Ich bin sicher, dass wir alle einmal in unserem Leben mit diesem Problem konfrontiert wurden. Dies weist eindeutig darauf hin, dass die Batterie im Auto ein Problem hat.

Es gibt andere Faktoren wie unterbrochene Kabelverbindungen oder Gasmangel oder eine fehlerhafte Kraftstoffpumpe, die dazu führen kann, dass eine Batterie leer wird. Normalerweise würde ein Fahrer nur ihre Starthilfe geben Auto mit der Batterie eines anderen Autos aber was wäre, wenn du mitten im Nirgendwo wärst und dir das passiert wäre?

Nun, Sie denken vielleicht, dass Ihr Leben gerade dabei ist, sich in einen Horrorfilm zu verwandeln, aber egal wie aufregend diese Aussicht klingt, es wäre nicht so schlimm, wenn Sie nur ein paar Dinge ausprobieren würden, bevor Sie sich in die Hollywood-Verschwörung stürzen du hattest so lange in deinem Leben gewartet!

Push Start oder Jump Start?

Nun, diese Methode funktioniert normalerweise für Autos mit manueller Schicht und nicht für Autos mit automatischer Schaltung, aber Sie können dies immer selbst versuchen, wenn der Antriebsstrang in Ihrem Auto dies zulässt.

Bei dieser Methode müssen Sie das Fahrzeug schieben, bis es etwas an Fahrt gewinnt. Setzen Sie die Schlüssel in Position. Wenn das Auto in Bewegung ist, müssen Sie die Fuß- und Handbremse lösen und dann vernünftig Gas geben, um das Auto in Fahrt zu bringen.

Sobald dies erledigt ist, müssen Sie die Zündung auslösen und das Gas vorsichtig verwenden, um die Batterie wieder aufzuladen, und Ihr Problem ist gelöst. Ich würde keine Empfehlungen zum Anschubstarten eines Automatikfahrzeugs aussprechen, da es schwer zu ergründen ist, wie schnell das Auto fahren wird, und die Bremsen möglicherweise beschädigt werden, was Sie sicherlich vermeiden möchten. Aber wenn es hart auf hart kommt, und das im wahrsten Sinne des Wortes, gibt es wirklich sehr wenig, was man tun kann.

Sprungbox

Die Jump Box kann als Sekundärbatterie bezeichnet werden, die uns hilft, das Auto zu starten, selbst wenn die Hauptbatterie leer ist. Es ist eine Art Backup, mit dem Sie Ihr Auto starten können.

Es ist sicherlich besser als die oben erwähnte Pushing-Option. Die Leute greifen normalerweise nicht auf den Kauf einer Sprungbox zurück und neigen eher dazu, eine neue Batterie zu kaufen, wenn die erste nachgibt, aber die Verwendung dieser Option zeigt uns sicherlich einen neuen Weg, um aus der Klemme zu kommen. Praktisch genug!

Starthilfekabel verwenden

Dies ist eine der effizientesten Methoden, um aus dem Fix herauszukommen, in dem Sie gelandet sind oder in dem Sie landen werden. Starthilfekabelpakete können als fantastische Notfall-Kits fungieren. Wenn keine anderen Optionen mehr verfügbar sind, können Sie diesen vertrauen. Dies sind die Schritte, mit denen Sie Ihr Fahrzeug starten können:

  • In der Motorhaube Ihres Autos sollten aufgeladene Starterpakete vorhanden sein. Wenn die Starterpakete nicht aufgeladen sind, sind sie nutzlos und Sie müssen auf Hilfe von externen Quellen zurückgreifen, was den Sinn dieses Artikels völlig negiert, also gehen Sie besser auf Nummer sicher.
  • Halten Sie das Auto im Parkmodus und holen Sie sich das Starterpaket.
  • Suchen Sie den positiven Anschluss der Batterie. Falls Sie den positiven Anschluss nicht finden können, lesen Sie die Bedienungsanleitung.
  • Schließen Sie aus den Kabeln das rote Kabel an den positiven Teil der Batterie an, den Sie gerade gefunden haben.
  • Es gibt auch ein negatives Ende der Batterie, an die Sie das hintere Kabel des Starterpakets anschließen.
  • Befestigen Sie das schwarze Kabel an den Metallkomponenten des Motors, um eine bessere Erdung zu gewährleisten.
  • Im Starterpaket gibt es Optionen für Ein- und Ausschalter.
  • Ziehe sie an.
  • Starte das Auto.
  • Lassen Sie den Motor an.
  • Legen Sie das Starterpaket ab.
  • Trennen Sie das schwarze Kabel, gefolgt vom roten Kabel.

Der wichtigste Aspekt dieses Teils ist es, aufgeladene Starterpakete in Ihrem Auto aufzubewahren, da sie sonst niemals verwendet werden können und Sie höchstwahrscheinlich externe Hilfe anfordern oder den Horrorfilm starten müssen, an den Sie gedacht haben .

Abschließende Gedanken

Ja, es macht Spaß, einen Automatikwagen zu fahren, es scheint sicher die Zukunft zu sein, also seien Sie vorbereitet, wenn Sie ein Automatikwagenbesitzer sind. Ich hoffe, Sie haben diesen Artikel gelesen, bevor Sie mitten im Nirgendwo eine Panne hatten, und selbst wenn Sie dies nicht getan haben, hoffe ich, dass die oben genannten Punkte Ihnen helfen werden, aus der Klemme zu kommen!

Einige kleine Vorsichtsmaßnahmen können auf dem Weg dorthin wirklich viel helfen und Ihr Leben viel einfacher machen, das werden Sie mit Ihrer Erfahrung mit Automatiken feststellen.

Vorherigen Post

Wie schnell dreht sich ein Turbo?

Nächster Beitrag

Wie repariere ich ein Autofenster, das nicht aufbleibt?

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort