6
Anteile
Pinterest Google+

Eine Anleitung zum Entfernen von Kratzern von schwarzen Kunststoffstoßstangen

wie man Kratzer von schwarzen Plastikstoßstangen entferntSchwarze Kunststoffstoßstangen sind ein häufiges Merkmal von Autos, Booten und Motorrädern. Schwarze Verzierungen sind aufgrund ihrer Vielseitigkeit eine beliebte Option. Es fügt sich gut in das Farbschema jedes Fahrzeugs ein und ist ein billiges und wirksames Mittel, um das Äußere Ihres Autos zu schützen.

Es ist ein unglückliches Ereignis, aber wie wir alle wissen? Unfälle passieren. Ein unachtsamer Fahrer kann Ihre Stoßstange auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums zerkratzen, während er versucht, sich auf den Parkplatz neben Ihnen zu navigieren. Vielleicht scheuern Sie Ihren Stoßfänger, während Sie zu Hause in Ihre Garage fahren.

Was auch immer der Grund für den neuen Kratzer an Ihrer Stoßstange ist, es ändert nichts an der Tatsache, dass die Stoßstange Ihres Autos jetzt ein Dorn im Auge ist, der Sie frustriert. Ein Kratzer oder Kratzer an Ihrer Stoßstange ist ärgerlich anzusehen, und es gibt einen Grund, warum so viele Autos auf der Straße diesen Schaden haben. Kratzer und Kratzer sind geringfügige Schäden, die Versicherungsunternehmen nicht gerne für Reparaturen bezahlen.

Wenn Sie Ihren Versicherer anrufen und ihn bitten, die Kosten zu tragen, besteht die Möglichkeit, dass er Sie mit einem Selbstbehalt trifft, der über dem Wert der Reparatur liegt. Die Versicherungsgesellschaft wird wahrscheinlich auch Ihre monatliche Prämie erhöhen. Diese Tatsachen bedeuten, dass es sich einfach nicht lohnt, einen Anspruch bei der Versicherung geltend zu machen, und es ist der Grund, warum so viele Stoßstangen Kratzer oder Kratzer aufweisen, die ihre Besitzer nicht reparieren möchten.

Wenn Sie jedoch ein gewissenhafter Autobesitzer sind, wird Ihnen dieser Kratzer jedes Mal, wenn Sie in Ihr Auto steigen, in den Sinn kommen. Es gibt nichts Schlimmeres, als in den ersten Monaten des Besitzes ein neues Auto zu kaufen und die Stoßstange zu beschädigen. Diese Art von Schaden ist lediglich irritierend und beeinträchtigt den visuellen Effekt, insbesondere wenn es sich um ein neues Auto handelt.

Also, wie repariert man den Kratzer oder Kratzer, ohne ein Vermögen auszugeben? Hier finden Sie eine kurze Anleitung zu allem, was Sie wissen müssen Wiederherstellung Ihres Stoßfängers zu seinem früheren Ruhm.


Beurteilen Sie den Schaden

Bevor Sie loslegen und Geld für Restaurierungswerkzeuge und -geräte ausgeben, um den Kratzer oder Kratzer zu reparieren, müssen Sie den Schaden ordnungsgemäß untersuchen. Viele Menschen sehen einen Kratzer oder Kratzer möglicherweise als geringfügiges kosmetisches Problem an. Die Realität ist jedoch, dass es Schäden geben kann, die auf der Oberfläche nicht vollständig sichtbar sind.

Überprüfen Sie, wie sich Ihr Stoßfänger an der Verkleidung ausrichtet. Sogar ein kleiner Kratzer oder eine kleine Beule kann die Ösen und Stopfen lösen, mit denen Ihr Stoßfänger am Rahmen oder an der Karosserie befestigt ist. Wenn Sie feststellen, dass es sich um eine Ausrichtung handelt, ist dies eine Aufgabe für einen Paneelschläger-Workshop, keine DIY-Lösung.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Tiefe und Schwere des Schadens notieren. Es gibt einen Unterschied zwischen den beiden Typen. Abnutzungsspuren sind geringfügige Schäden, bei denen die Außenseite des Stoßfängers mit einer anderen Oberfläche in Kontakt kommt und geringfügige, flache Spuren auf dem Stoßfänger hinterlässt. Einige Kratzer lassen sich leicht mit einem Tuch und etwas Schleifpolitur auspolieren, während andere möglicherweise mehr Arbeit erfordern, um sie zu reparieren.

Ein Kratzer tritt auf, wenn eine andere Oberfläche oder ein anderes Objekt in den Stoßfänger eindringt. Wie bei Kratzern variieren sie in ihrer Schwere. Wenn der Kratzer nicht zu stark ist, können Sie möglicherweise den Stoßfänger ohne Füllstoff reparieren.

Nachdem Sie den Schaden bewertet haben, ist es Zeit, Ihre Werkzeuge vorzubereiten, um die Arbeit zu erledigen.

 

Die Werkzeuge des Handels? Was Sie brauchen, um Kratzer und Kratzer zu reparieren

Besuchen Sie Ihren Online-Händler und kaufen Sie Folgendes:

  • Schleifpapier mit einer Körnung von 80 und 40 zum Abisolieren.
  • Schleifpapier mit Körnung 500 und 600 zum Veredeln.
  • Reinigungsalkohol und Scheuermittel oder Stripper.
  • Gebrauchsblätter.
  • Black Body Füller (für tiefe Kratzer.)
  • Hochwertige schwarze Stoßstangenpolitur.
  • Poliertücher (Mikrofaser funktioniert am besten.)

Sobald Ihre Produkte ankommen, ist es Zeit, sich an die Arbeit zu machen.

Ein schrittweiser Prozess zur Wiederherstellung Ihres Stoßfängers

Die meisten Kratzer und Kratzer lassen sich leicht beheben, ohne den Stoßfänger vom Fahrzeug zu entfernen. Wenn sich der Schaden jedoch an einer schwer zugänglichen Stelle befindet, müssen Sie möglicherweise den Stoßfänger entfernen. In diesem Fall befolgen Sie am besten die Herstellerrichtlinien in Ihrer Bedienungsanleitung oder senden Sie das Auto zur Reparatur an die Karosseriewerkstatt.

Schritt 1 - Schleifen Sie es ab (tiefe Kratzer)

Tauchen Sie Ihr 40er Schleifpapier in etwas Alkohol und schleifen Sie alle scharfen Stellen des Kratzers glatt. Verwenden Sie danach die Körnung 40, um die rauen Kanten des Schleifpapiers der Körnung 80 zu entfernen.

Schritt 2 ? Füllen Sie es auf (tiefe Kratzer)

Mischen Sie etwas Schwarzkörperfüller gemäß den Produktrichtlinien. Tragen Sie den Kitt auf den Kratzer auf, bis der Schaden nicht mehr sichtbar ist. Entfernen Sie den Überschuss mit einer Universalklinge und warten Sie, bis er vollständig getrocknet und ausgehärtet ist, bevor Sie den nächsten Schritt ausführen.

Schritt 3 ? Schleifen Sie es ab (tiefe Kratzer und Kratzer)

Verwenden Sie das Schleifpapier der Körnung 80, um den Kitt zu schleifen, bis er glatt ist und sich der Kontur des Stoßfängers anpasst. Dieser Schritt gilt auch für Kratzer. Die Idee ist, eine Oberfläche zu schaffen, deren Form und Linien zum Rest des Stoßfängers passen. Verwenden Sie nach dem Abziehen und Konturieren die Körnung 400 mit etwas Wasser, um eine glatte Oberfläche zu erhalten. Verfeinern Sie die Oberfläche mit dem Wasserpapier der Körnung 600 weiter.

Schritt 4 ? Trocken und Auge

Warten Sie, bis die Oberfläche ausgehärtet ist, und bewerten Sie Ihre Arbeit. Stellen Sie sicher, dass der Stoßfänger ordentlich aussieht und in keinem Bereich Unebenheiten oder überschüssiger Füllstoff vorhanden sind.

Schritt 5? Buff it Out

Nehmen Sie Ihre schwarze Körperpolitur und tragen Sie sie mit einem Mikrofasertuch auf die Reparaturoberfläche auf, um weitere Kratzer oder Kratzer zu vermeiden. Wählen Sie ein Polierprodukt, das Nanopolymeradditive enthält, um einen dauerhaften Glanz auf der Oberfläche zu gewährleisten. Es ist wichtig, ein Produkt von höchster Qualität zu verwenden, das ein Showroom-Finish bietet und zwischen den Anwendungen mindestens 6 Monate hält.

Schritt 6? Bewundern Sie Ihre Arbeit

Wenn Sie den Buff beendet haben, treten Sie zurück und bewundern Sie Ihre Arbeit. Ihr Stoßfänger sieht so gut wie neu aus.

Ein letzter Gedanke

Diese Reparaturtechnik funktioniert für alle anderen schwarze Plastikverkleidung an Ihrem Autosowie andere Fahrzeuge wie Motorradkunststoffe und Bootsverkleidungen. Befolgen Sie die Richtlinien und bringen Sie Ihr Fahrzeug wieder in seinen früheren Glanz!

Vorherigen Post

Ultimative Anleitung für das beste Überbrückungskabel: 5 beste Modelle für 2019 enthalten

Nächster Beitrag

Sind Radarwarner in Georgia legal?