0
Anteile
Pinterest Google+

Selbstgemachte Lufterfrischer können sehr billig und unkompliziert sein und passen sich Ihnen jederzeit und an jedem Tag an. Der Geruch eines brandneuen Autos kann herrlich sein. Leider kann dieser Geruch schnell verblassen, wenn Ihr Fahrzeug nicht sauber gehalten wird. Gerüche von Müll, Schmutz, Rauchen usw. können den Geruch Ihres Autos beeinträchtigen. Wenn Sie Ihr Fahrzeug sauber halten, können Sie dieses Problem vermeiden und Gerüche fernhalten. Dies kann auch dazu beitragen, dass Ihr neues Auto riecht. Ein Fahrzeuglufterfrischer oder ein Fahrzeugdeodorant kann den Geruch Ihres Autos verbessern. Diese können mit verschiedenen Aromen aufrechterhalten werden. Viele stehen zur Auswahl, um Ihnen eine Auswahl zu bieten, die Ihren Wünschen entspricht. Die Wahrheit ist jedoch, dass Sie Ihren Auto-Lufterfrischer herstellen können, was Sie weniger kostet und sehr einfach herzustellen ist, indem Sie üble Gerüche und Gerüche entfernen und Sie und Ihre Passagiere beim Fahren in Ihrem Fahrzeug glücklich machen.

Ein Lufterfrischer in Ihrem Auto kann perfekt für Ihr Fahrzeug sein. Es kann Gerüche fernhalten und Sie und Ihre Passagiere auf der Straße glücklich machen. Ihr Fahrzeug wird insgesamt sauberer und behält einen frischen Duft und ein frisches Aussehen. Die Quintessenz, das Innere Ihres Autos sauber zu halten, ist die erste Verteidigungslinie, um schlechte Gerüche und Gerüche fernzuhalten. Das Hinzufügen von Duftstoffen oder Desodorierungsmitteln verstärkt die Arbeit, die Sie in die Wartung eines sauberen Autos investieren.

Die Menschen verbringen viel Zeit in ihren Fahrzeugen. Tatsächlich verbringen wir durchschnittlich vierunddreißig Stunden pro Jahr mit dem Pendeln in unseren Autos. Das ist viel Zeit, und wenn Ihr Fahrzeug einen leicht anstößigen Geruch hat, sieht es möglicherweise zu lang aus.

Wenn Ihr Auto zu Ihrem mobilen Büro geworden ist oder Sie es satt haben, dass Ihr Fahrzeug nach dem Fast-Food-Mittagessen der Vorwoche riecht, können Sie strategisch einen Lufterfrischer in Ihr Auto einbauen.

Leider können die meisten Lufterfrischer für Nutzfahrzeuge übermächtig sein und nicht lange halten, und sie können Ihr Auto mit schädlichen Luftschadstoffen füllen. Um dies zu vermeiden, sparen Sie sich etwas Geld und stellen Sie einen hausgemachten Auto-Lufterfrischer her, damit Ihre Fahrt wieder frisch riecht.

Weichspüler Lufterfrischer

Dieser Autolufterfrischer verwendet nur zwei Komponenten, die relativ einfach zu beschaffen sind. Sie haben wahrscheinlich bereits eine der Zutaten in Ihrem Waschraum.

Gießen Sie für diesen Autolufterfrischer eine halbe Tasse Ihres Lieblings-Weichspülers in eine Sprühflasche und geben Sie dann eine Tasse Wasser zum Befüllen hinzu. Wenn Ihr Fahrzeug das nächste Mal eine kleine Auffrischung benötigt, sprühen Sie den Innenraum mit dem Erfrischer ein.

Während Sie das Innere Ihres Autos frisch und sauber riechen lassen, ist es wahrscheinlich der beste Zeitpunkt, sich auch um das Äußere zu kümmern. Der beste Weg, ein Fahrzeug zu reinigen, besteht darin, das Innere und das Äußere am selben Tag zu waschen, damit Sie alles auf einmal entfernen und sich nicht daran erinnern müssen, wann Sie beide Bereiche das letzte Mal gereinigt haben.

Heutzutage verbringen viele von uns einen erheblichen Teil ihrer Zeit damit, zur Arbeit zu pendeln. Dies kann dazu führen, dass Ihr Auto nicht frisch riecht. Sie müssen nicht die Alternative nutzen, Lufterfrischer zu kaufen, die die Luft verunreinigen können, damit sich Ihr Auto frisch anfühlt.

Diese Zutaten für die Herstellung Ihres Bio-Auto-Lufterfrischers sind natürlich und kosten nicht viel. Verwenden Sie kein Auto, das riecht. Experimentieren Sie mit diesen reinen und billigen Lufterfrischern, um den für Sie am besten geeigneten zu finden.

Selbstgemachtes Stoff-Erfrischungsspray

Wenn Sie einen Autoerfrischer wünschen, den Sie gelegentlich verwenden, ist dieses Leinenspray hilfreich. Dieses Desodorierungsspray enthält drei wesentliche Inhaltsstoffe und ist viel besser als seine im Laden gekauften Gegenstücke.

Der Hauptteil dieses Sprays ist Backpulver, das selbst in flüssiger Form sehr gut Gerüche absorbiert.

Verwenden Sie eine kleine Pfeife, um das Backpulver in die Flasche zu geben. Erwärmen Sie das destillierte Wasser und füllen Sie dann den Rest des Behälters mit dem warmen Pool. Das erhitzte Wasser hilft dem Backpulver, nachzulassen.

Geben Sie das natürliche Öl in die Flasche, setzen Sie den Deckel wieder auf und schütteln Sie die Komponenten. Bewahren Sie den Container in Ihrem Fahrzeug auf und erfrischen Sie Ihr Auto damit, wenn es zu riechen beginnt. Diese Lösung kann auch als nativer Auto-Reiniger eingesetzt werden, wenn Sie einen kleinen Fleck haben, der schnell entfernt werden muss.

Auto Wäscheklammer Auto Lufterfrischer

Der Auto-Lufterfrischer aus Holz mit Wäscheklammer ist eine einfache Möglichkeit, Ihr Fahrzeug wieder frisch riechen zu lassen. Sie finden Modellwäscheklammern in Ihrem örtlichen Kunstgeschäft oder in voller Größe auf der Wäscheseite Ihres Lebensmittelladens. Dieser einzigartige einfache organische Öllufterfrischer lässt sich an Ihrem Luftaustritt befestigen und funktioniert unabhängig davon, ob die Luft ein- oder ausgeschaltet ist.

  • Suchen Sie eine Holzwäscheklammer, die den Luftaustritt Ihres Autos festhält. Sie können jede Art von Holzwäscheklammer in einen provisorischen Lufterfrischer verwandeln. Inzwischen scheinen größere mehr Düfte zu tragen. Verwenden Sie zum Beispiel runde Wäscheklammern. Sie sind groß und gleiten direkt auf einen Luftauslass. Kleine Wäscheklammern sind auch süß. Sie können beispielsweise diejenige verwenden, die Sie zum Öffnen drücken. Die Wäscheklammern müssen aus Holz sein, sonst nehmen sie keinen Geruch auf.
  • Streuen Sie etwa fünf Tropfen ätherisches Öl auf die Wäscheklammer. Stellen Sie die Wäscheklammer auf einen Tisch und wählen Sie dann Ihr ätherisches Lieblingsöl aus. Lavendelrose, Zitrone und Zimt sind einige Optionen, die Sie in Ihrem Auto mögen könnten. Das Öl auf die Wäscheklammer träufeln und so gleichmäßig wie möglich auf dem Holz verteilen.
  • Wenn Sie die Öltröpfchen verteilen können, wird der Duft nicht an einer Stelle konzentriert.
  • Sie können ein ätherisches Öl auftragen, aber denken Sie daran, dass sein Aroma viel substanzieller wird.
  • Legen Sie die Wäscheklammer in einen Beutel mit Kräutern, wenn Sie den Geruch verstärken möchten. Holen Sie sich einen wiederverschließbaren Sandwichbeutel mit genügend Platz für die Wäscheklammer und die Kräuter. Füllen Sie den Boden der Packung mit etwa einer Handvoll Kräutern. Zum Beispiel könnten Sie dort ungefähr acht breite Minzblätter hineinwerfen. Decken Sie den Beutel ab und lassen Sie ihn mindestens einen Tag in einem Regal, damit die Wäscheklammer den Geruch aufnimmt.

Sie können die Kräuter mit dem von Ihnen verwendeten ätherischen Öl verbinden oder den Duft mischen. Zum Beispiel passt Minze gut zu Orangenöl.

Wenn Sie keine Kräuter verwenden möchten oder keine haben, können Sie die Wäscheklammer einfach in Ihr Fahrzeug stecken, nachdem Sie sie mit ätherischem Öl überzogen haben. Der Duft ist nicht so stark und hält möglicherweise nicht so lange an, aber Sie können ihn später jederzeit aktualisieren.

Holen Sie sich Plastiktüten, um Lufterfrischer voraus zu machen. Sie können ätherisches Öl hinzufügen, es mit Kräutern auflösen, wenn Sie möchten, und dann die Beutel verwenden, um den Duft mindestens einige Monate lang frisch zu halten.

Befestigen Sie den Auto-Lufterfrischer an einer Entlüftungsöffnung in Ihrem Auto und lassen Sie den Lüfter laufen. Schieben Sie es auf den Rahmen, der eine der Lüftungsschlitze abdeckt. Die meisten Autos haben viele Entladungen vorne, normalerweise über dem Radio und auf der anderen Seite des Armaturenbretts. Um den süßen Geruch zu aktivieren, lassen Sie die Heizung oder Klimaanlage laufen. Frische Luft aktiviert den Duft und der Ventilator in der Lüftungsöffnung hilft, ihn durch Ihr Auto zu blasen.

Der Duft ist viel verlockender als das, was man beim Aufstellen von Lufterfrischern bekommt. Der Geruch ist herrlich, wenn der Luftaustritt aktiv ist. Wäscheklammern sind daher eine gute Wahl, wenn normale Lufterfrischer zu aggressiv für Ihren Geschmack sind.

Wenn der Geruch nachlässt, erneuern Sie ihn, indem Sie die Wäscheklammer in eine Tasche legen. Mit ätherischem Öl bestreuen und auf Wunsch weitere Kräuter hinzufügen.

Wie macht man einen natürlichen Autolufterfrischer?

Niemand fährt gerne ein Auto, das riecht. Machen Sie Ihren Auto-Lufterfrischer mit einfachen Gegenständen und Ihrem Lieblingsduft, damit sich Ihr Auto frisch anfühlt.

Es spielt keine Rolle, wie Sie sich um Ihr Fahrzeug kümmern. Schlechte Gerüche können das Innere Ihres Autos verschmutzen und Tage oder Wochen anhalten. Ein Fahrzeuglufterfrischer kann viele dieser Gerüche verschleiern und sogar beseitigen und Ihr Auto frisch und sauber riechen lassen.

Während Sie Lufterfrischer in Autoteileläden und anderen Einzelhändlern kaufen können, ist es oft besser, Ihre eigenen zu machen. Sie enthalten oft gefährliche Chemikalien, die die Luft in Ihrem Auto schnell verschmutzen können. Wenn Sie oder einer Ihrer regulären Passagiere unter irgendwelchen Reaktionen leiden, ist ein hausgemachter Lufterfrischer ein Ausweg. Mit natürlichen Ölen können Sie einen Duft auswählen, der zu Ihnen passt und der genau wie die Erfrischer aus dem Laden am Rückspiegel aufgehängt werden kann. Außerdem ist es einzigartig befriedigend, einen Auto-Lufterfrischer herzustellen, der diesen neuen Autoduft zurückbringt.

Darüber hinaus können Sie mit Zutaten, die Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden nicht beeinträchtigen, einen schönen Geruch erzeugen, den Sie mögen. Hier sind einige einfache Möglichkeiten für hausgemachte Projekte zur Autolufterfrischung, die Sie schnell mit natürlichen Zutaten und ätherischen Ölen durchführen können.

Wenn Ihr Auto nicht frisch riecht, ist dieser natürliche, hausgemachte Lufterfrischer genau das Richtige für Sie. Während die meisten handelsüblichen Lufterfrischer in der Kabine giftige Chemikalien enthalten, die für Ihre Gesundheit gefährlich sein können, erfordert dieser einfach herzustellende Lufterfrischer regelmäßige Anforderungen, die für Sie und Ihre Lieben harmlos sind und Ihr Fahrzeug frisch riechen lassen.

Schnüren Sie eine Nadel mit dem Quiltfaden und binden Sie am Ende einen Knoten. Verweben Sie die Filzkugeln nacheinander auf die Schnur. Wenn Sie sich über die Größe Ihres Kreises freuen, verbinden Sie die beiden Endkugeln und binden Sie sie ab.

Bringen Sie zwei Tropfen Ihres bevorzugten natürlichen Öls an jeder Filzkugel in Ihrem Kreis an. Nehmen Sie 10 Zoll des 1/4-Zoll-Bandes, binden Sie es an Ihren Filzkugelkreis und hängen Sie es an Ihren Rückspiegel.

Selbst gemachter Auto-Lufterfrischer in Mason Bicker

Dies ist ein ausgezeichneter hausgemachter Lufterfrischer, den Sie in Ihrem Getränkehalter oder unter Ihrem Fahrzeugsitz aufbewahren können, wenn Sie ihn nicht sehen möchten. Sie können diesen Auto-Lufterfrischer auch zusammen mit einem automatischen Fußmattenreiniger verwenden, um sicherzustellen, dass Ihr gesamtes Fahrzeug frisch und sauber ist.

Sie brauchen nicht viel harte Arbeit, um Zutaten oder hoch entwickelte Wächter für die Herstellung von Lufterfrischern für Ihr Auto zu finden. Mit einem Mason Bicker und regelmäßig duftenden Wachswürfeln können Sie einen natürlichen Lufterfrischer herstellen, der gut in den Getränkehalter passt.

  • Nehmen Sie den Deckel von einem 120-ml-Mason-Bicker ab. Mason Bickers haben eine Metallabdeckung, die von einem Twist-Off-Ring umgeben ist. Um das Glas zu öffnen, drehen Sie den Deckel gegen den Uhrzeigersinn, bis er sich löst. Entfernen Sie dann die Abdeckung mit Ihren Nägeln oder etwas wie einem Brotmesser.
  • Da sie aus Glas bestehen, halten sich Mason-Bickers sehr gut im Duft. Es macht sie, da Sie überwältigende Lufterfrischer einsetzen und mich dort verstauen können, wo niemand sie sehen wird. Sie können auch problemlos wieder verwendet und wieder versiegelt werden.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Bicker groß genug ist, um das Backpulver und das ätherische Öl aufzunehmen, die für die Herstellung des Lufterfrischers erforderlich sind.
  • Verfolgen Sie die Abdeckung auf Pappe mit einem Bleistift, um sie zu ersetzen. Legen Sie ein Stück Pappe auf eine glatte Oberfläche und legen Sie die runde Metallabdeckung darauf. Halten Sie es fest, während Sie es nachzeichnen. Der Karton ersetzt die Kappe, sodass der Geruch des Lufterfrischers aus dem Streit entweicht. Danach mit einer scharfen Schere ausschneiden.
  • Anstatt eine neue Kartonabdeckung herzustellen, können Sie die Metallabdeckung behalten und einfach ein paar Löcher durchbohren. Sie können das Oberteil nicht wiederverwenden, wenn Sie normalerweise den Mason Bicker verwenden möchten, aber es funktioniert immer noch gut für einen anderen Lufterfrischer.
  • Sie können den Karton auch mit einem Mehrzweckmesser schneiden, aber achten Sie darauf, dass Sie sich nicht die Finger verletzen.
  • Stechen Sie mit einer Reißzwecke Löcher in den Karton - planen Sie, etwa fünfzehn Löcher zu bohren. Verteilen Sie sie so gleichmäßig wie möglich im Kreis. Halten Sie sie jedoch in der Mitte statt in der Nähe der Kanten, da sie sonst abgedeckt werden, wenn Sie den Bicker wieder versiegeln.
  • Um die Löcher leicht zu bohren, legen Sie den Karton auf den Bicker. Wenn nicht, legen Sie es auf ein Stück Altholz, damit Sie die darunter liegende Oberfläche nicht abpillen.
  • Sie können auch einen Nagel oder ein anderes scharfes Werkzeug verwenden, um die Löcher zu stanzen. Stanzen Sie ordentlich durch den Karton, damit er nicht reißt oder auf andere Weise auseinander fällt.
  • Füllen Sie den Bicker mindestens zur Hälfte mit Backpulver, um den Duft zu halten. Entfernen Sie die Pappabdeckung und geben Sie frisches Backpulver hinein. Die tatsächliche Menge spielt keine Rolle, solange Sie genügend Backpulver zur Verfügung haben. Sie könnten den Bicker zu zwei Dritteln füllen und trotzdem einen guten Lufterfrischer herstellen.
  • Backpulver ist bekannt für seine Effizienz bei der Absorption von Gerüchen. Das Beste daran ist, dass es diese Gerüche nicht abdeckt, sodass Sie immer noch den Duft riechen können, den Sie dem Streit hinzufügen.
  • Verwenden Sie Backpulver, anstatt frische Düfte direkt in den Bicker zu geben. Das Backpulver bewirkt, dass Parfums viel länger halten.
  • Streuen Sie 15 bis 20 Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls in den Bicker. Zögern Sie nicht, Öl zu verwenden, das Sie auf dem Boden haben. Wenn Sie möchten, können Sie auch andere Düfte hinzufügen.
  • Beginnen Sie mit einer normalen Menge Öl, damit der Duft nicht zu stark wird. Machen Sie den Lufterfrischer mit mehr Öl nach Bedarf gesund.
  • Schließen Sie den Bicker und schütteln Sie ihn, um das ätherische Öl einzumischen. Legen Sie die Originalabdeckung anstelle des Pappausschnitts zurück. Setzen Sie den Metallring ebenfalls wieder auf und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn, um den Deckel zu verriegeln. Schütteln Sie es anschließend sehr gut.
  • Wenn Sie versuchen, den Zanker zu schütteln, während der Pappausschnitt darauf ist, seien Sie vorsichtig. Versuchen Sie stattdessen, es in einem Kreis zu drehen.

Setzen Sie den Lufterfrischer in einen Getränkehalter in Ihrem Auto ein. Vergessen Sie nicht, den Holzausschnitt anstelle des Originaldeckels anzubringen. Drehen Sie den Metallring im Uhrzeigersinn, um das neue Oberteil zu fixieren. Suchen Sie eine stabile Stelle, an der Sie Ihren neuen Erfrischer aufhängen können. Es wird allmählich seinen Duft freisetzen, der etwa einen Monat anhält.

Wenn Sie den Lufterfrischer verstecken möchten, legen Sie ihn unter Ihren Sitz. Denken Sie daran, dass es umkippen und etwas Backpulver freisetzen könnte.

Wenn der Duft nachlässt, leeren Sie den Streit. Erneuern Sie es mit mehr Backpulver und ätherischem Öl, damit Ihr Auto gut riecht.

Dieser hausgemachte Lufterfrischer in einem Mason-Bicker für Ihr Fahrzeug funktioniert am besten in den Sommermonaten, wenn die Hitze das Wachs ungehindert schmilzt.

Während Sie im Geschäft billige Fahrzeuglufterfrischer kaufen können, ist es erfreulich, Ihre eigenen aus recycelten Komponenten im ganzen Haus herzustellen. Darüber hinaus können Sie Ihren Lufterfrischer mit Düften parfümieren, die Sie mögen. Und Sie kennen die tatsächlichen Rezepte, was Sie über die meisten kommerziellen Fahrerhaus-Lufterfrischer nicht sagen können. Diese Übung ist einfach und macht Spaß. Machen Sie so viele, wie Sie möchten, und geben Sie vielleicht einige als Geschenke.

Vorherigen Post

Wie man Aluminiumfelgen schwarz lackiert

Nächster Beitrag

Welche Scheibenwischergröße passt zu meinem Auto?