0
Anteile
Pinterest WhatsApp

So lassen Sie überschüssiges Öl aus Ihrem Auto ab

Arbeiten an Ihrem eigenen Auto können wie eine unmögliche Arbeit klingen, wenn Sie sie noch nie zuvor erledigt haben, insbesondere wenn es um Aufgaben wie das Wechseln Ihres Öls geht. Nun, ich bin hier, um Ihnen meinen Freunden zu sagen, dass es absolut ist IS Es ist möglich, das Öl selbst zu wechseln, und es ist auch nicht so schwer! Selbst wenn Sie mir bei dieser Aussage im Moment nicht vertrauen, ist das in Ordnung? Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, sollten Sie sich auf jeden Fall sicherer in Ihren Fähigkeiten zum Ölwechsel fühlen. Außerdem lohnt es sich immer, es auszuprobieren. Wenn Sie Ihr Öl regelmäßig von einem professionellen Unternehmen überprüfen lassen, können Sie Geld für andere Dinge ausgeben, z. B. für Lebensmittel oder Kleidung, die Sie nicht benötigen! Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie dieses Tutorial, wie Sie das überschüssige Öl in Ihrem Auto selbst wechseln und ablassen können!

So wechseln Sie das Öl in Ihrem Auto

Bevor ich mich mit dem Ablassen des überschüssigen Öls aus Ihrem Auto befasse, ist es wahrscheinlich ziemlich wichtig zu wissen, wie Sie Ihr Öl überhaupt wechseln können! Hier sind einige schnelle und ziemlich einfache Schritte zum Wechseln Ihres Öls!

  1. Rennfahrer, starten Sie Ihre Motoren? aber nicht zu lange! Starten Sie Ihr Auto für ein paar Minuten, nur um Ihren Motor aufzuwärmen, um all das eklige Zeug, das zurückgelassen wurde, zu lockern, damit es leicht abläuft. Denken Sie daran, Ihr Auto auszuschalten, wenn es etwas warm ist, um sich nicht zu verbrennen!
  2. Als nächstes müssen Sie die Ablassschraube an Ihrem Motor lokalisieren, die nicht zu hart sein sollte. Es befindet sich unter der Ölwanne; Wenn Sie es zuerst nicht finden können, versuchen Sie, das Auto aufzubocken oder darunter zu kriechen.
  3. Wenn Sie die Ölablassschraube erfolgreich gefunden haben, ziehen Sie ein Paar Handschuhe an und schrauben Sie sie ab! Sie werden jedoch einen ausreichend großen Behälter darunter stellen wollen, damit er alle Flüssigkeiten auffangen kann, die Sie aufgewärmt haben und die herausfallen!
  4. Suchen Sie als nächstes das Öl Füllstoff Loch oben am Motor und schrauben Sie den Filter ab, der sich dort befindet, und drehen Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn, um ihn zu entfernen. Es wird höchstwahrscheinlich Öl enthalten. Achten Sie also darauf, dass es nirgendwo verschüttet wird, und tragen Sie diese Handschuhe weiterhin, um Ihre Hände zu schützen.
  5. Nehmen Sie Ihren neuen Ölfilter und eine neue Flasche Öl mit. Geben Sie etwas Öl auf die Dichtung auf den Filter. Setzen Sie den Filter dort ein, wo der alte war, und drehen Sie ihn, bis er einrastet, oder folgen Sie den Anweisungen auf dem Filter, wenn anders angegeben.
  6. Wischen Sie die Stelle ab, an der sich die Ölablassschraube befand, nachdem das gesamte Öl abgelassen wurde, und ersetzen Sie die Stopfen mit einem Schraubenschlüssel. Wir lieben ein gutes, handliches Dandy-Tool!
  7. Gießen Sie mit einem Trichter einen Großteil des Öls langsam in das Öleinfüllloch, damit das Öl ablaufen und das Rohr nicht verstopfen kann. Lassen Sie ein wenig Öl in der Flasche, falls Sie nicht genug hinzugefügt haben.
  8. Setzen Sie den Einfülldeckel wieder auf und schalten Sie Ihr Auto wieder ein. Lassen Sie Ihren Motor etwa eine Minute lang laufen, bevor Sie den Ölstand erneut prüfen. Wenn es heißt, ist es? Voll? Sie sind fertig! Wenn nicht, fügen Sie etwas mehr Öl hinzu, bis Sie dieses Niveau erreicht haben! Fahren Sie Ihr Auto ein paar Mal um den Block, wenn dort "voll" steht. um sicher zu gehen? s tatsächlich voll!

So lassen Sie überschüssiges Öl aus Ihrem Auto ab

Ta da! Sie haben Ihr Öl gewechselt und sind jetzt ein echter Mechaniker! Nicht wirklich, aber ehrlich gesagt sind Sie näher als die meisten Menschen. Nehmen wir an, Sie vermasseln es und gießen versehentlich zu viel Öl ein: Sie werden definitiv das überschüssige Öl ablassen wollen. Es scheint keine große Sache zu sein, zu viel Öl in Ihrem Auto zu haben, aber es kann tatsächlich eine gefährliche Situation sowohl für Ihr Bankkonto als auch für Ihr Fahrzeug schaffen. Das zusätzliche Öl wird durch die Drehung der Kurbelwelle in Schaum umgewandelt und kann schließlich so stark verstopfen, dass Ihr Motor blockiert. Dieser eine kleine Fehler könnte Sie Tausende von Dollar kosten, um Ihren gesamten Motor zu ersetzen, oder Sie müssten sogar nur ein neues Auto kaufen.

Das Ablassen Ihres überschüssigen Öls ist zunächst keine schwierige Aufgabe. Wenn Sie jedoch den obigen Abschnitt zum anfänglichen Wechseln des Öls lesen, ist dies eine Brise! Beginnen Sie im Grunde so, als würden Sie zuerst Ihr Öl wechseln, außer diesmal müssen Sie Ihren Motor nicht einschalten, um alles aufzuwärmen. Sie könnten, wenn Sie möchten, dass das Öl noch schneller austritt, aber insgesamt ist es nicht erforderlich, die überschüssigen Flüssigkeiten abzulassen. Denken Sie daran, Ihre Handschuhe anzuziehen und die Ölablassschraube wieder zu finden. Hoffentlich fällt es Ihnen diesmal leichter als zuvor. Schrauben Sie die Kappe ab und stellen Sie einen großen Behälter darunter. Der Behälter sollte groß genug sein, um die Menge an Öl aufzunehmen, die Sie ablassen möchten. Die Größe hängt also davon ab, wie viel Sie Ihr Auto überfüllt haben. Lassen Sie das Öl in den Behälter gießen, bis Sie glauben, die überschüssige Flüssigkeit erfolgreich aus Ihrem Auto abgelassen zu haben. Wenn Sie nicht genau wissen, wie viel Sie ablassen sollen, lassen Sie jeweils etwas herausgießen, verschließen Sie den Stopfen wieder und prüfen Sie mit einem Ölmessstab, ob er noch überfüllt ist. Sie können dies so lange wiederholen, bis die gesamte überschüssige Flüssigkeit abgelassen ist oder geschätzt wird, wenn Sie nicht die Zeit haben, kontinuierlich zu überprüfen, bis sie perfekt ist.

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich bei Ihren Bemühungen, Ihr Öl zu wechseln und die überschüssigen Mengen aus Ihrem Fahrzeug abzulassen. Wenn Sie in der Lage sind, diesen Prozess selbst durchzuführen, können Sie auf lange Sicht viel Geld sparen, und lassen Sie uns real sein. Wer liebt nicht ein paar zusätzliche Dollar in der Tasche?

Vorherigen Post

Sind Radarwarner in New Jersey legal?

Nächster Beitrag

Ultimative Anleitung für das beste Überbrückungskabel: 5 beste Modelle für 2019 enthalten