0
Anteile
Pinterest Google+

Wenn Sie ein Auto haben und es pflegen möchten, wissen Sie, wie wichtig die Waschflüssigkeit für die Windschutzscheibe ist. Kommerzielle chemische Reiniger sind verfügbar, aber nicht immer sicher. Die gute Nachricht ist, dass Sie Windex verwenden können, um Scheibenwaschflüssigkeit herzustellen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit Windex Scheibenwaschflüssigkeit herstellen.

Ein paar Worte zu Windex

Windex ist eine Mischung aus mehreren chemischen Eigenschaften. Neben Wasser enthält es Isopropanolamin, Hexyloxyethanol und etwas anderen Reinigungsalkohol. Windex enthält auch Ammoniak, Lauraminoxid und andere Tenside.

Alkohole sind Kohlenwasserstoffen sehr ähnlich und deshalb wirksame Entfettungsmittel. Sie bekämpfen sehr effektiv Öle und Feuchtigkeit. Durch Wasserstoffbrücken löst der Alkohol das Öl. Dieser Reiniger reinigt auch ölige Flecken und Fingerabdrücke.

Windex verdunstet leicht und ist ziemlich flüchtig. Und wenn Sie es mit Wasser mischen, verdunstet das Wasser ziemlich schnell. Deshalb trocknet das Glas, das Sie mit Windex reinigen, so schnell.

Wenn die Flecken hartnäckiger sind, müssen Sie Windex mit Lauraminoxid verwenden, das ein stark treffender Entfetter ist. Dieses Tensid wird auch in Geschirr- und Waschmitteln verwendet. Lauraminoxid kann sowohl in Wasser als auch in Öl gelöst werden.

Windex enthält eine kleine Menge Ammoniak. Die Menge beträgt weniger als 5%. Ammoniakoxid ist technisch gesehen keine starke Base. Basen binden in der Regel an Wasserstoffatome. Als Base ist Ammoniak schwächer als Kaliumhydroxide und Natrium, kann aber dennoch Wasserstoff antreiben und Proteine und Öle entfernen.

Wenn Sie Windex zum Reinigen von Glasoberflächen verwenden, müssen Sie einige Dinge beachten. Um Flecken zu entfernen, sprühen Sie sie mit Windex ein und lassen Sie sie einige Minuten ruhen. Die Flecken werden im Laufe der Zeit dank einer Mischung aus Ammoniak und anderen Inhaltsstoffen entfernt. Bei mehr Flecken ist in einigen Fällen eine zweite Anwendung erforderlich.

Die Anwendung von Windex kann zu Streifenbildung führen. Um Streifenbildung zu vermeiden, müssen Sie das Glas mit einem sauberen Lappen abwischen. Wir werden uns später mehr darauf konzentrieren. Lassen Sie uns vorher lernen, wie Sie mit Windex Scheibenwaschflüssigkeit herstellen können.

Wie man mit Windex einfach Scheibenwaschflüssigkeit macht

Jetzt werden wir Anweisungen zur Herstellung von Scheibenwaschflüssigkeit mit Windex geben. Wenn Sie ein Autobesitzer und Heimwerker sind und es ernst meinen mit der Herstellung von Glasoberflächenwaschanlagen, finden Sie diese Anweisungen hilfreich.

Als Besitzer eines Allradfahrzeugs wissen Sie, dass die Wartung Ihres Fahrzeugs ohne Scheibenwaschflüssigkeit nicht vorstellbar ist. Wenn Sie in einem normalen Klima leben, müssen Sie keine Probleme haben, um eine Windschutzscheibe zu reinigen. Aber in extrem kaltem Klima müssen Sie mit Schmutz- und Eisschichten umgehen.

Im Vorratsbehälter der Scheibenwaschflüssigkeit ist eine vorgewärmte Flüssigkeit gespeichert. Und wenn Sie es auf den Bildschirm spritzen, reinigt es sofort den Frost. Es passiert, weil in der Natur die Flüssigkeit etwas warm ist.

Scheibenwaschflüssigkeiten gibt es in verschiedenen Formen. In Nordamerika werden Flüssigkeiten in verdünnter Form verwendet. Chemische Frostschutzmittel werden in anderen Teilen der Welt verwendet. Für ein sicheres Fahren ist diese Flüssigkeit von größter Bedeutung. Wenn Sie den Behälter aus irgendeinem Grund nicht nachfüllen, können Sie dennoch etwas tun.

Wenn Sie bereit sind, etwas Zeit zu verbringen, können Sie etwas Scheibenwaschflüssigkeit herstellen und die Flüssigkeit als Backup-Option aufbewahren. In Notfällen kann diese hausgemachte Flüssigkeit Ihr Leben ein bisschen einfacher machen. Indem Sie etwas Scheibenwaschflüssigkeit herstellen, können Sie Geld und Zeit sparen.

Für dieses Rezept benötigen Sie 1 Pint Alkohol, ½ Tasse Seifenammoniak und ca. 6 Tassen Wasser. Seifenammoniak besteht in der Tat aus 1 Teil Ammoniak, 4 Teilen Wasser und einer kleinen Menge Spülmittel.

Sie müssen die Vorräte sammeln. Wenn Sie diesen Beitrag gelesen haben und wissen, wie man mit Windex Scheibenwaschflüssigkeit herstellt, müssen Sie die Vorräte sammeln. 

Stellen Sie sicher, dass Sie Spülmittel, Wasser, Alkohol und Ammoniak, einen Grundtrichter und Messbecher gesammelt haben. Das Sammeln der Vorräte ist der große Teil des Prozesses, da Sie tatsächlich sehr wenig Zeit benötigen, um es herzustellen.

Der Ablauf

Machen Sie zuerst Ihre Seife Ammoniak. Nehmen Sie einen flüssigen Messbecher und gießen Sie 4-5 Teelöffel Wasser ein. Nehmen Sie dann 2-3 Teelöffel Ammoniak und geben Sie es ins Wasser. Ammoniak sollte so behandelt werden, wie Bleichmittel behandelt werden. Es riecht übel, aber Sie müssen keine Handschuhe tragen, wenn Sie es nicht berühren. Stellen Sie sicher, dass es nicht verschüttet wird, wenn Sie 2 Teelöffel eingegossen haben.

Jetzt müssen Sie der Mischung etwas Spülmittel hinzufügen. Die ideale Menge ist 1 Teelöffel. Sie können Ihr Spülbecken verwenden, um es zu tun. Verwenden Sie den Trichter, um das Ammoniak in die Flasche zu gießen. Dann müssen Sie den Alkohol hinzufügen.

Es gibt keine strenge Regel für die Art des Alkohols, den Sie verwenden sollten, aber 91% Isopropylalkohol ist ideal. Fügen Sie dem seifigen Ammoniak eine halbe Tasse Alkohol hinzu.

Und schließlich müssen Sie Wasser hinzufügen. Um zu lernen, wie man mit Windex Scheibenwaschflüssigkeit herstellt, muss man zunächst wissen, dass Glasreiniger hauptsächlich aus Wasser bestehen. Geben Sie ein paar 1/3 Tassen Wasser in die Flasche. Stellen Sie sicher, dass oben auf Ihrer Flasche noch Platz ist. Ziehen Sie den Schraubverschluss fest und schütteln Sie ihn.

 Testen Sie diese hausgemachte Lösung in Ihrem Badezimmer, bevor Sie Ihre Windschutzscheibe waschen. Teile ein paar Abschnitte auf dem Spiegel. Sehen Sie den Unterschied zwischen dieser hausgemachten Lösung und dem im Laden gekauften Windex.

 Es besteht die Möglichkeit, dass Sie keinen Unterschied zwischen dem im Laden gekauften Windex und dieser hausgemachten Lösung bemerken. Mit nur einem Schlag mit Ihrem Lappen können Sie Flecken und Schmutz entfernen.

Dinge, die man beachten muss

 Es reicht nicht aus zu lernen, wie man Scheibenwaschflüssigkeit mit Windex flüssig macht. Bei der Anwendung dieser Lösung sind einige Dinge zu beachten. Hier sind 3 wichtige Dinge zu beachten:

  • Egal welche Reinigungslösung Sie verwenden, sprühen Sie sie nicht direkt auf die Oberfläche. Sprühen Sie es auf ein Handtuch oder einen Lappen und wischen Sie die Oberfläche damit ab. Wenn Sie dies tun, tropft die Lösung nicht innerhalb des Rahmens oder in die Kanten. Diese Art der Anwendung hilft Ihnen, Erosion zu verhindern.
  • Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie diesen Glasreiniger verwenden sollen, lesen Sie die Bedienungsanleitung der Windschutzscheibe. Wenn Sie online recherchieren, finden Sie viele Informationen zu dieser bestimmten Windschutzscheibe.
  • Um diese Scheibenwaschflüssigkeit aufzutragen, können Sie Mikrofasertücher oder Papierhandtücher verwenden. Mikrofasertücher haben mehrere Vorteile. Sie haben keine kleinen Papierpartikel und können leicht gewaschen werden.

 Wenn es um die Reinigung von Windschutzscheiben geht, ist Windex für die meisten Menschen der Reiniger der Wahl. Es gibt nur wenige andere Scheibenwaschflüssigkeiten, die so effektiv arbeiten. In diesem Beitrag haben Sie gelernt, wie Sie mit Windex Scheibenwaschflüssigkeit herstellen. Hoffentlich werden Sie dieses Wissen anwenden und etwas Waschflüssigkeit herstellen.

Vorherigen Post

Wie lange gehen Autoalarme aus?

Nächster Beitrag

Wie funktionieren Tesla-Türgriffe?