Heim»Autobatterie»Wie viel Volt hat eine Autobatterie? Tipps Neu 2022

Wie viel Volt hat eine Autobatterie? Tipps Neu 2022

0
Anteile
Pinterest WhatsApp

Wie viel Volt hat eine Autobatterie? Eine Autobatterie ist ein Gerät, das elektrischen Strom zum Starten eines Motors liefert. Es wird auch verwendet, um die Lichter, das Radio und anderes Zubehör mit Strom zu versorgen, wenn der Motor nicht läuft. Die Spannung einer Autobatterie beträgt typischerweise 12,6 Volt.

Wie viel Volt hat eine Autobatterie?

Wir beziehen uns im Allgemeinen auf eine 12-Volt-Autobatterie, wenn wir über die Batteriespannung sprechen. Die Spannung der Autobatterie kann zwischen 12,6 und 14,4 V variieren, je nachdem, wie genau Sie hinsehen.

Die voll aufgeladene Autobatterie hat 12,6 Volt, wenn der Motor ausgeschaltet ist. Dies wird als „Ruhespannung“ bezeichnet.

Die Batteriespannung steigt bei laufendem Motor von 13,5 auf 14,5 V an. Die Lichtmaschine verstärkt die Batterie auf diese höheren Niveaus.

Lass es uns besser erklären. Schauen wir uns an, wie die 12-Volt-Batterie eine integrale Rolle im Lade- und Startsystem des Fahrzeugs spielt.

  • Batterie speichert elektrische Energie.
  • Der Anlasser wandelt elektrische Energie in mechanische Energie um und lässt den Motor an.
  • Die Lichtmaschine erzeugt nach dem Starten des Motors einen elektrischen Strom. Diese ersetzt die Energie, die der Starter verbraucht hat, aus der Batterie.

Diese drei Schritte werden immer wieder wiederholt, um Ihren Motor anzutreiben. Die elektrische Energie wird wieder in mechanische Energie umgewandelt, und die Lichtmaschine lädt die Batterie auf, um zusätzlichen Strom bereitzustellen.

So testen Sie die Spannung Ihrer Autobatterie

Das Voltmeter kann Spannung messen und ist sehr einfach zu bedienen. Verbinden Sie das positive Ende mit dem Minuspol der Batterie und das gegenüberliegende Ende mit ihrem Pluspol.

Sie sollten die Leistung der Batterie überprüfen, wenn das Auto in Bewegung ist. Eine niedrigere Zahl auf dem angeschlossenen Voltmeter zeigt an, dass das Fahrzeug genug Energie zum Starten hat.

Das angeschlossene Voltmeter sollte auf mindestens 10 Volt eingestellt sein. Lassen Sie das Fahrzeug von jemandem starten, während Sie auf das Messgerät achten. Wenn das Auto ankurbelt, sollte die Zahl zu fallen beginnen. Es würde helfen, wenn Sie genug Anlasskraft hätten, solange die Spannung nicht unter 9,6 Volt abfällt.

Sie müssen Ihre Batterie ersetzen, wenn sie unter 9,6 Volt fällt. Der Zählerstand steigt, wenn die Batterie aufgeladen wird. In 20 Sekunden haben Sie die Belastungstestpunktzahl (niedrige Punktzahl) und die durchschnittliche Lesung (hohe Punktzahl). Beide Werte sind gute Indikatoren für den Batteriezustand.

So testen Sie die Spannung Ihrer Autobatterie

 

Wie viel Volt sollte eine Autobatterie über Nacht verlieren?

Der parasitäre Zug kann dazu führen, dass Ihr Auto jede Nacht etwas Ladung verliert. Parasitäre Entnahmen sind alles, was auch nach dem Abstellen des Motors weiterhin Strom aus der Batterie zieht. Dazu gehören die Innenbeleuchtung und die Uhr Ihres Autos sowie die Einstellungen des Radios und der Alarmanlage.

Diese Anwendungen ziehen winzige Ströme. Sie können damit rechnen, zwischen 50 und 80 Milliampere Strom für neuere Autos zu ziehen. Dies funktioniert bei 0,05-0,08 Vs. Ältere Autos haben mehr Miniaturelektronik im Inneren und verbrauchen weniger Strom als 50 Milliampere pro Nacht. Sie sollten die Batterie Ihres Autos proaktiv laden, wenn Sie sie nicht oft benutzen.

Wie messen Sie die Spannung Ihrer Autobatterie?

Ein Multimeter, ein tragbares Werkzeug, das die Spannung einer Batterie misst, kann verwendet werden, um sie zu messen. Dies sind die zu befolgenden Schritte.

Schalten Sie alle zusätzlichen Stromverbraucher wie Standlichter, Scheinwerfer, Radios, Klimaanlagen, GPS usw.

Führen Sie Ihren Test durch, nachdem das Auto einige Zeit mit ausgeschaltetem Motor geparkt wurde.

Verwenden Sie die richtige Sicherheitsausrüstung: Schutzbrille und wasserdichte Handschuhe.

Stellen Sie das Multimeter auf eine Spannung zwischen 15 und 20 Volt ein Gleichstrom (Gleichstrom). Sie können Ihr Multimeter auf Gleichspannung einstellen, wenn es keine inkrementelle Einstellung hat.

Vergewissern Sie sich, dass der Zündschalter eingeschaltet ist, und nehmen Sie die Batterieabdeckung ab.

Um einen elektrischen Kontakt zu gewährleisten, reinigen Sie beide Anschlüsse von Fett und Korrosion.

Schließen Sie das Multimeter an beide Klemmen an. Die rote Leitung sollte den Pluspol und die schwarze Information den Minuspol berühren.

Wie interpretieren Sie Ihren Multimeter-Messwert?

Ihr Akku ist betriebsbereit, wenn er eine Ladung zwischen 12,4 V und 12,7 V hat. Ihre Batterie muss aufgeladen werden, wenn sie unter 12,2 V fällt. Machen Sie eine 30-minütige Fahrt entlang der Autobahn oder holen Sie sich ein Ladegerät, um Ihre Spannung zu erhöhen.

Die Batterie kann überladen werden, wenn die Spannung höher als 12,9 V ist. Eine Überladung kann einen Sturm beschädigen, also stellen Sie sicher, dass Sie überschüssigen Strom entfernen.

Dies kann erreicht werden, indem Sie Ihre Scheinwerfer für kurze Zeit auf Fernlicht schalten und dann Ihre Batterie erneut überprüfen, um sicherzustellen, dass sie sich im richtigen Bereich befindet.

Wie oft sollten Sie Ihre Batterie testen?

Es ist wichtig zu wissen, wie die Batterien Ihres Autos getestet werden, und zu wissen, wie viele Volt sie haben. Es ist wichtig zu verstehen, wie oft Sie Ihre Batterie testen sollten.

Die Batterie muss regelmäßig überprüft werden, da Ihr Auto ständig gewartet wird. Die Experten empfehlen, Ihren Akku mindestens alle sechs Monate zu testen.

Es ist gut, eine zuverlässige Batterie und eine stabile Spannung in Ihrem Auto zu haben. Was ist, wenn Ihr Akku nicht richtig funktioniert? Wenn die Spannung abfällt, ist es wichtig, alles gleichmäßig zu testen. Sie sollten Ihren Akku testen, bevor Sie ihn herausnehmen, um ihn zu verwenden.

Wie oft sollten Sie Ihre Batterie testen

 

Häufig gestellte Fragen

1. Bei welcher Spannung ist eine 12-V-Batterie leer?

Voll funktionsfähige Akkus können zwischen 12,8 und 12,9 Volt geladen werden. Eine 12-Volt-Batterie gilt als leer, wenn sie 12 Volt erreicht. Einige 12-Volt-Batterien sind mit einer Mindestspannung ausgelegt. Jeder Schaltkreis, der diese Batterie verwendet, identifiziert diese Spannung als minimale oder mittlere Spannung.

Egal in welchem Fall, sobald Ihre Spannung 11 Volt erreicht, müssen Sie das Auto möglicherweise mit einer voll aufgeladenen Batterie starten.

2. Reichen 12,2 Volt aus, um ein Auto zu starten?

12,2 Volt reichen aus, um Ihr Auto einzuschalten. Wenn Ihr Batteriewert zwischen 12,2 und 12,6 fällt, bedeutet dies normalerweise, dass Ihre Batterie Ihren Motor starten kann. Ihre Batterie sollte getestet werden, wenn der Spannungswert unter 12,2 Volt fällt.

3. Wie viel Volt braucht eine Autobatterie zum Starten?

Das Starten eines Autos erfordert mindestens 12,6 Volt Batterieleistung. Je nach Konstruktion startet das Auto möglicherweise, wenn die Batterieleistung geringer ist. Alles zwischen 12V und 13V sollte ausreichen. 12,2 Volt reichen aus, aber eine Autobatterie mit 11,6 V kann sie effizienter machen.

Diese Spannung kann Ihr Auto nicht einschalten. Bei dieser Spannung gilt die Batterie als leer. Niederspannungsbatterien benötigen viele Ampere, um sie anzutreiben.

4. Wann sollte ich meine Batterie wechseln?

Wenn die Batterie Ihres Autos eine niedrige Spannung anzeigt, ist Ihre Batterie erschöpft. Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass Ihr Akku defekt ist.

Es könnte auch darauf hinweisen, dass bestimmte Fahrzeugfunktionen über einen längeren Zeitraum eingeschaltet waren. Licht und Radio könnten zum Beispiel ausfallen. Es kann auch den Akku entladen, wenn mehrere Systeme gleichzeitig laufen.

5. Kann eine Batterie schlecht sein, wenn sie 12 Volt anzeigt?

Eine schlechte Batterie zeigt 12 V an, wenn der Motor nicht verwendet oder unterlastet wird. Der passende Laib ist Ihre Starthilfe, um die Ausgangsspannung für den Akku unter Last zu ermitteln.

Selbst mit einer Batterie kann es jedoch immer noch eine niedrige Spannung aufzeichnen, während der Anlasser läuft, aber es sollte in der Lage sein, Ihren Motor schnell einzuschalten.

Letzte Worte

Es kann schwierig sein, die genaue Spannung einer Autobatterie zu bestimmen. Viele Faktoren beeinflussen diese Zahl. Es wäre hilfreich zu wissen, welche Spannung Ihre Autobatterie haben sollte und welche Bedingungen sie reduzieren können.

Regelmäßige Wartung ist unerlässlich, wenn Ihre Batterie nicht genügend Spannung liefert.

Lesen Sie auch:

 

Vorherigen Post

Wie viel Kfz-Versicherung brauche ich? Tipps Neu 2022

Nächster Beitrag

Wie lange dauert das Aufladen von Elektroautos? Tipps Vollständiger Leitfaden 2022

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort